Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 11.519 mal aufgerufen
 ...und nicht so richtig in die anderen Kategorien paßt...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Ina ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 12:31
#31 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Zitat von Dean Martin
Ingel Meysel, wie konnte ich sie nur vergessen.
Bei ihr trifft das CR-Syndrom voll auf mich zu:
Eine begnadete Schauspielerin, aber ansonsten total unsympathisch.


Das kann ich so nicht bestätigen. Inge Meysel habe ich mal in einer Talkshow gessehen. Sie war sehr engagiert und hatte wirklich gute Argumente. Als Schauspieler mag sie vielleicht nicht so gefallen, aber im wirklichen Leben sehr wohl.
Ina.

Ina ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 12:58
#32 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

[quote="Santana"]Hy,

- Hans Moser (ich konnte sein Genuschel nie verstehen)

Vielleicht kennst Du das Lied, wo Moser und Hörbiger leicht angeschickert singend nach Hause gehen. Das ist eigentlich schon wieder gut. Der Moser ist mir persönlich grade wegen seinem genuschelten Stottern oder gestotterten Genuschel sehr sympathisch.

Ina ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 13:00
#33 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Beim untenstehenden Beitrag habe ich nur einen Teil des Zitats verwendet und den anderen Teil gelöscht. Ina

schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 22:21
#34 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Hallo zusammen,
bei dem Thema fällt mir spontan Peter Ustinov und Klaus Kinski ein! Zwei begnadete Künstler, die für mich aber alles andere als Sympathien hervor riefen. Gerade Kinski war so arrogant und schmuddelig rüber-nee-ging gar nicht! Und Ustinov hat wohl bei mir ausgeschi...sen, als er als Nero ganz Rom anzündete...naja-ist wohl als Kind bei mir total daneben angekommen....
LG Heidi

Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 22:34
#35 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Also auf Peter Ustinov lass ich ja nu überhaupt nichts kommen. Netter Typ, brillianter Schauspieler. Bei Nero ist es mir genau wie dir ergangen - ich hätte ihn treten mögen, ich habe ihn gehasst den Nero, aber das muss ein Darsteller auch erst mal schaffen.
Kinski, weiss ich nicht, nicht mein Typ. Ich fand seine Filme auch alle nicht so doll, außer die E. Wallace-Streifen natürlich.

Ina ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 22:51
#36 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Zitat von schokomaus 10
Hallo zusammen,
bei dem Thema fällt mir spontan Peter Ustinov und Klaus Kinski ein! Zwei begnadete Künstler, die für mich aber alles andere als Sympathien hervor riefen. Gerade Kinski war so arrogant und schmuddelig rüber-nee-ging gar nicht! Und Ustinov hat wohl bei mir ausgeschi...sen, als er als Nero ganz Rom anzündete...naja-ist wohl als Kind bei mir total daneben angekommen....
LG Heidi


Ustinov hat Rom nicht angezündet, sondern Nero. Ustinov war ein großartiger Schauspieler, der alles spielen konnte.
Kinski war vielleicht etwas verrückt, aber auch schauspielerisch begabt.
Man kann doch nicht die Person, die eine Rolle spielt, mit der dargestellten Figur gleichsetzen.

Ina ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 22:56
#37 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Zitat von Dean Martin
Also auf Peter Ustinov lass ich ja nu überhaupt nichts kommen. Netter Typ, brillianter Schauspieler. Bei Nero ist es mir genau wie dir ergangen - ich hätte ihn treten mögen, ich habe ihn gehasst den Nero, aber das muss ein Darsteller auch erst mal schaffen.
Kinski, weiss ich nicht, nicht mein Typ. Ich fand seine Filme auch alle nicht so doll, außer die E. Wallace-Streifen natürlich.


Ustinov als Nero in "Quo Vadis?" ist überzeugender gewesen als viele sonstige, die sich Schauspieler nannten. Man darf nicht Person und Darsteller gleichsetzen. Ustinov ist ein humorvoller Mensch gewesen, intelligent und begabt.

Petra



Beiträge: 7.165

08.08.2008 23:08
#38 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Leute, laßt anderen doch ihre persönlichen Antipathien. Wir tauschen doch nur Meinungen aus, und niemand setzt ernsthaft eine Rolle mit einem Darsteller gleich. Nicht alles so tierisch ernst nehmen. Ich mag Bogey nicht, Kaschi Inge Meysel nicht, und Schokomaus Ustinov nicht. Ist doch vollkommen in Ordnung.

Ina ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 23:13
#39 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Und ich mag Bruce Willis nicht, Leonardo di Caprio und Tom Cruise ebenfalls nicht.
Andere mögen ja noch nicht mal unseren lieben guten HOSS! Und das ist dann aber schon wirklich daneben, wenn man Hoss nicht mag.

schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 23:16
#40 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Hallo,
also ich hätte jetzt wirklich gedacht, Ustinov hat Rom vor tausenden von Jahren angesteckt ...Du bist ja lustig, Ina! Natürlich weiß ich das auch! Aber ich mochte die Schauspieler nicht-und da ich die beiden schon aus meiner Kindheit kenne, hast sich dieses negative Bild eben eingeprägt!
LG Heidi

schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 23:18
#41 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Hallo Ina,
Du findest eben die Schauspieler toll und andere eben andere-das ist doch nicht daneben! Ich esse auch nicht gern Spinat und deshalb können ihn doch andere mögen!
LG Heidi

Ina ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 23:25
#42 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Mama mia! Das sind auch keine tausende von Jahren, sonder noch nicht mal 2000 Jahre her mit Nero.

Petra



Beiträge: 7.165

08.08.2008 23:28
#43 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Ina, hör' bitte auf, die User hier zu maßregeln und sie als dumm hinzustellen. Das gibt es hier nicht.

Ina ( Gast )
Beiträge:

08.08.2008 23:32
#44 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Das war eine Meinungsäußerung zu einem Beitrag.

schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2008 23:56
#45 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Hallo Ina,
entschuldige bitte, wenn ich mich etwas dümmlich geäußert habe! Hier also eine konkretere Version:
Nero regierte von 54 bis 68 nach Christi-er wurde von dem Philosophen Seneca erzogen. Er war ein jähzorniger, geistesgestörter Tyrann, der nicht nur seine Geschwister, seine Mutter, seine Frau und seinen Lehrer ermordete (oder ließ)-sondern zündete im Jahre 64 auch Rom an, um anschließend den Christen die Schuld zu geben. Petrus und Paulus wurden dadurch auch seine Opfer. 68 wurde es dem Volke aber zu Bund-er wurde zum Tode verurteilt-entging aber der Strafe, in dem er sich von einem Sklaven erstechen ließ!
Das klingt dann aber etwas lang-wenn ich das jedes Mal so lange schreiben muß-dann schlafen ja alle ein-nur weil ich Ustinov nicht so mag.....
LG Heidi

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor