Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 11.515 mal aufgerufen
 ...und nicht so richtig in die anderen Kategorien paßt...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Werner ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2009 12:09
#76 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Dann möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben:
Absolutes "No Go" war in meiner Kindheit Humphrey Bogart und Ingmar Bergman. Ich fand deren Filme einfach nur zum K...... Heute sind es Katja Riemann,Hannelore Elsner, Terence Hill + Bud Spencer (daran hat man sich einfach satt gesehen, und Last but not Least : Alle amerikanischen Sitcoms (und somit auch deren Schauspieler).
Dann war da ja noch die Lindenstrasse: Da konnte ich den Matthias Steinbrück überhaupt nicht leiden, weil der einfach nur noch nervte. sowie Christoph, der Typ im Rollstuhl, ein Freund von Benny Beimer. Aber regelrecht gehasst habe ich den adoptierten Sohn von "Rehlein Berta Griese", ich glaube Manoel hiess er. Der ist mittlerweile zum Glück ausgestiegen. Naja, Zorro nervt auch ab und zu ebenso wie die lesbische Freundin von Tanja....

Morla ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2010 14:20
#77 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Nachdem ich in aller Ruhe die vorhergehenden Beiträge gelesen habe,
möchte ich -wenn auch spät- meinen ganz persönlichen Tipp abgeben.
Absoluter "No Go"-Schauspieler ist Arnold Schwarzenegger,der seine "Karriere" 1970 begann,
mit null schauspielerischem Können und unbeschreiblich,unattraktiver Ausstrahlung,
und leider über 20 Jahre sich selbst und auch alle anderen mit seiner "Kunst" quälte,
bis er 2003 das Genre wechselte.Jetzt verunsichert er als Governator Kalifornien.
Auch in dieser Rolle überzeugt er keineswegs.

Simmi ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2010 22:55
#78 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Na, dann auch mal mit Verspätung, meine No-Go's. Damals waren es Marika Rökk und Liselotte Pulver, beide Damen waren mir immer (etwas) zu überdreht und Jerry Lewis - das ist einfach nicht meine Art von Humor. Heute sind es Jim Carey und Adam Sandler, wobei es bei Adam Sandler auch an der Synchronstimme liegen kann. Manchmal mag ich auch Schauspieler zwar in ihren Filmen, finde sie aber dann in Talkshows, Dokus, Interviews schrecklich, Beispiele dafür sind für mich Til Schweiger und Götz George.

Bruno ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2010 21:42
#79 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Na dann geb ich verspätet auch hier noch meinen Kommentar dazu. Ich urteile nicht nach guten oder schlechten Schauspielern, denn dafür weiss ich zu wenig, sondern ob ich sie eher mochte oder nicht. Von den früheren Schauspielern, war mir Burt Lancaster nie sympathisch. Kam mir ziemlich überheblich vor. Von den heutigen mag ich Leonardo Di Caprio nicht. Götz Georg ist so eine Zwiespältige Sache. Hab nicht klar etwas gegen ihn, hab aber etwas mühe mit dem Typen den er immer verkörpert.
Aber um noch jemanden zu nennen die ich wirklich sehr mag , das wäre Evelyn Hamann, die Frau die oft bei Loriot spielte. Leider lebt sie nicht mehr, sie ist mir sehr sympathisch.

Sundowner ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2010 06:01
#80 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Götz George ist ein grossartiger Schauspieler. Der Totmacher ist genial.

Aber Schimmi habe ich nie gemocht.


________________________________________________

To boldly go, where no man has gone before.

Jenzi



Beiträge: 1.213

28.01.2010 11:41
#81 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

War er auch gestern wieder in dem sehr guten Tv-Film "Zivilcourage"!!
Aber als alter Tatortler muss ich hier auch eine Lanze für Schimi brechen. Ich mochte und mag die Schimi Episoden immer sehr gerne, nur vermisse ich Tanner heute sehr, da hilft auch seine charmante belgische Lebensgefährtin nicht drüber weg...

Karin


Beiträge: 235

28.01.2010 19:57
#82 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Also Götz George habe ich eigentlich immer sehr gemocht. (Schon weil er am gleichen Tag Geburtstag hat wie ich). Ich denke schon, dass er seine Rollen immer sehr gut verkörpert, halt noch "Alte Schule". Aber wenn er heute in Talkshows zu Gast ist oder Interviews gibt, muß ich auch sagen,
dass er mir oft ziemlich arrogant rüberkommt. Auch wenn er im Prinzip Recht hat mit seiner Häme. Andererseits sollte er mal drüber nachdenken,
dass er früher auch "seichtere Rollen" gespielt hat und auch nicht das Rad neu erfunden hat.


Es gibt sicherlich einige Schauspieler die ich nicht mochte. Auf Anhieb fallen mir aber nur ein paar ein, die da wären:
James Cagney, "Äktschen-Arnie", Gerda Gmelin und ganz besonders Klaus Löwitsch.

Beim Lesen der Beiträge, stieß ich auf die "Lindenstraße". Ich sehe die Sendung zwar schon lange nicht mehr, aber die "Urzula" mochte ich auch nicht. Außerdem spielte ganz zu Anfang auch Tanja´s "Mutter" mit, die konnte ich auch total nicht ab. Sie hat auch in einer Nebenrolle mal in der "Schwarzwald-Klinik" mitgespielt, als durchgeknallte Freundin von Frau Dr. Brinkmann. Ich weiß leider nicht mehr wie sie heißt, aber vielleicht erinnert sich ja noch jemand von euch daran. Da fällt mir ein "Ilona Grübel" mag ich auch nicht.

Die Damen "Ferres" und "Berben" waren mir früher irgendwie auch sympatischer als heute.

Sundowner ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2010 06:04
#83 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Ich muss zugeben, dass mit Till Schweiger alles andere als sympatisch ist.


________________________________________________

To boldly go, where no man has gone before.

Petra



Beiträge: 7.165

29.01.2010 09:29
#84 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Hm, ich falle, was Til Schweiger angeht, wohl ein wenig aus der Rolle. Ich mag ihn nämlich irgendwie. Viele stören sich an seinem Nuscheln (okay, das kann stören, aber dann hätte Hans Moser ja gar keine Fans gehabt!), andere halten ihn für einen Angeber - ich frage mich nur: warum? Wann immer ich ihn sehe, tritt er weder arrogant noch als Angeber auf, sondern wirkt ganz normal - im Gegensatz zu manch anderen Stars, die weitem nicht solchen Erfolg haben wie er. Darüber hinaus hat er mit seinen Filmen, ob man sie nun mag oder nicht, gezeigt, dass er den richtigen Riecher hat und erfolgreich sein kann. Er ist momentan einer er erfolgreichsten Deutschen, und er läßt deshalb keine Arroganz raushängen. Ich habe sogar mal eine Folge gesehen, wo er den nächsten Hollywood-Star gesucht hat (oder so ähnlich). Himmel, wenn ich das mit anderen Casting-Shows vergleiche! Aber man will eben keinen "menschlichen" Juror sehen, Dieter Bohlen oder Heidi Klum sind da gefrager als einer, der versucht, die Kandidaten ganz normal zu beurteilen und ihnen ohne Häme oder Beleidigungen sagt, dass sie nicht geeignet sind.

Irgendwie hoffe ich immer noch, dass er mal in die Lindenstrasse zurückkommt ;-)

Simmi ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2010 10:07
#85 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Wenn ich so darüber nachdenke, ist das mit Schauspielern, die ich mag oder nicht mag, immer auch so ein bißchen "Dosierungssache". In der Lindenstraße sind es eher die Nebenrollen, die ich mag und wenn Iris Berben oder Veronika Ferres plötzlich gefühlt in jedem zweiten Film auftauchen, "mag" ich sie auch nicht mehr. Dabei fällt mir ein, Filme, die Erol Sander oder Christian Kohlund in der Hauptrolle haben, sind bei mir zur Zeit unabhängig vom evtl. interessanten Inhalt sofort aus der Wertung.

Die Mutter von Lindenstraßen-Tanja hieß, meine ich, Monika Woytowicz, oder?

Petra



Beiträge: 7.165

29.01.2010 11:01
#86 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Klar ist das Dosierungssache! Sogar die besten Schauspieler können einem gewaltig auf den Keks gehen, wenn man sie ständig sieht. Und in Deutschland ist es extrem: ist ein Schauspieler "angesagt", sieht man ihn plötzlich überall, als ob es sonst keinen mehr gäbe. Martina Gedeck, tolle Schauspielerin, sogar die hat mich mal extrem genervt, weil sie in jedem halbwegs guten Film vertreten war, sogar, wenn sie als Typ da gar nicht hinpaßte. Da kennen wir nix: kaum ist jemand beliebt, wird er gnadenlos besetzt, koste es, was es wolle.

Zur Zeit wird Christine Neubauer auch ständig gegen ihren Typ besetzt, zumal sie noch nicht einmal eine gute Schauspielerin ist. Schlimm, was aus "Moppel-Ich" gemacht wurde. Schlechter gehts nimmer. Da wäre sogar Frau Ferres angebrachter gewesen, aber die achtet ja zur Zeit auf "ernstere" Rollen.

Christine Neubauer ist zur Zeit diejenige, die ich nicht mehr sehen kann. Ansonsten mag ich Götz George auch nicht, dessen Name hier so häufig fiel. Aber wir reden ja nur über das, was wir sehen, nicht das, was wir kennen. Menschlich können wir die nicht beurteilen, nur als Schauspieler. Insofern könnte Götz George ein toller Kumpel sein und Christine Neubauer meine beste Freundin, wenn ich sie nur persönlich kennen würde ;-)) Ich würde trotzdem lieber mit Til Schweiger befreundet sein.

Bruno ( gelöscht )
Beiträge:

29.01.2010 12:02
#87 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Ja das wollte ich auch so verstanden wissen, dass ich nicht die jeweilige Privatperson beurteilt habe, sondern das gespielte das für mich sichtbar ist. Die Personen kenn ich ja nicht persönlich.
Zudem denke ich, dass man immer Gefahr läuft Leute die man nicht kennt, mit Leuten zu vergleichen die jemandem ähnlich sind die man kennt. Wenn man zB mit jemandem schlechte Erfahrungen machte, schätzt man Leute eher schlechter ein wenn sie ihnen ähnlich sehen und umgekehrt.

Matzel ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2010 18:02
#88 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Ganz klar...Mario Adorf!!! Der hatte Winnetou erschossen und damit bis in die Steinzeit versch....

Petra



Beiträge: 7.165

01.02.2010 18:22
#89 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Merkwürdigerweise mag ich Mario Adorf auch nicht, hat aber nichts mit Winnetou zu tun. Ich habe ohnehin ein Problem mit der deutschen Schauspielerelite.

Hat jemand am Samstag die Goldene Kamera gesehen? Richard Gere, Michael Douglas, Danny deVito - alle kamen bescheidener, netter und natürlicher rüber als die Helden aus unseren Landen. Oder kam nur mir das so vor? Und Hape Kerkeling, den ich ansonsten gern mag, war nur peinlich. Laßt ihn bitte solche Sachen nicht moderieren, er macht eine Hape-Personality-Show daraus, und es geht nun mal nicht um ihn, er scheint es nur nicht zu kapieren. Er hat Richard Gere die Schau gestohlen, obwohl der die Goldene Kamera bekam, er hat Christian Rach die Show gestohlen, obwohl der die Goldene Kamera bekam, und er hat auch Bruce Darnell und Sylvie van der Vaart die Show gestohlen, obwohl die die goldene Kamera bekamen. Ob verdient oder nicht, spielt in dem Moment keine Rolle. Das nächste Mal bitte wieder Thomas Gottschalk! Der ist zwar auch egozentriert, kann sich aber auf solchen Veranstaltungen zurücknehmen.

Ich fand im übrigen auch die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises mit "Wolfgang und Anneliese" (Pastewka und Anneliese) total daneben. Der Preis wurde einfach ins lächerliche gezogen, und die beiden haben ihre Show abgezogen. Es kam gut an, sie sind auch sehr witzig in dieser Rolle, aber es gehört einfach nicht in eine Preisverleihung.

So, Thema verfehlt, ich weiß ;-)) Mußte es aber loswerden.

Bruno ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2010 19:07
#90 RE: Schauspieler die ihr nicht mochtet antworten

Was Bruce Darnell und Sylvie van der Vaart ? Sind das nicht diejenigen die bei Bohlens Superstar show mitspielen? Sag bloss dafür bekommen die eine goldene Kamera, oder haben die auch schon in Spielfilmen mitgemacht?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor