Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 4.950 mal aufgerufen
 Krimis - gab es kriminelles Leben vor Derrick?
Pe ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 13:26
Graf Yoster antworten

Ich kann mich leider nur noch dunkel erinnern,aber ich habe diesen "Krimi" als Kind geliebt.In gewisser Weise wars ja doch ein Krimi.Die Serie lief wohl Ende der 60-er/Anfang 70-er Jahre.Kann sich jemand dran erinnern?

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Kaschi


Beiträge: 3.069

10.08.2008 14:07
#2 RE: Graf Yoster antworten

An Graf Yoster (Lukas Ammann) können sich sicher viele erinnern. Und Johann (Wolfgang Völz) nicht zu vergessen ...

Pe ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 14:13
#3 RE: Graf Yoster antworten

Ich hab nun die ganze Zeit überlegt,wer den "Johann" spielte..irgendwie war mir Martin Jente im Kopf,aber der war ja der Butler von ??? (hm..ich bin vor wenigen Tagen 44 geworden und langsam glaube ich,mein Gedächtnis hat schlagartig nachgelassen )..Wolfgang Völz war es natürlich!
Was mit grade noch einfiel..es gab ja auch noch den "Wanninger",der war ja auch klasse!

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Kaschi


Beiträge: 3.069

10.08.2008 14:36
#4 RE: Graf Yoster antworten

Hier findest Du tonnenweise Informationen zu alten und neuen TV-Serien:

http://www.wunschliste.de/index.pl?

"Herr Martin" war der Butler von Kuli in "Einer wird gewinnen".

Pe ( gelöscht )
Beiträge:

10.08.2008 14:39
#5 RE: Graf Yoster antworten

Ah,vielen Dank für den Tipp Da schau ich doch gleich mal rein.

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Catty


Beiträge: 48

26.06.2011 00:37
#6 RE: Graf Yoster antworten

Für alle Graf Yoster-Fans:
Die Serie läuft im Moment wieder auf SR unter "SWR Kult", sonntags, 00:05 Uhr als Doppelfolge.

Grad im Moment läuft "Die Straße nach unten".

Ghosty



Beiträge: 141

04.05.2018 15:22
#7 RE: Graf Yoster antworten

Eine wirklich traurige Nachricht, die mich sehr getroffen hat. Noch ein alter Bekannter unter den Fernsehlieblingen unserer Kindheit lebt nicht mehr.

Schauspieler Wolfgang Völz, der Seemannsgarnspinner Kapt'n Blaubär seine Stimme lieh und die deutsche Synchronfassung von TV-Ermittler Columbo vertonte, ist im Alter von 87 Jahren in Berlin verstorben.


Der deutsche Theater-, Film- und Fernsehschauspieler Wolfgang Völz, der auch durch seine Synchronstimme berühmt wurde, ist vergangenen Mittwoch im Alter von 87 Jahren in seiner Wahlheimat Berlin verstorben, wie die Berliner Morgenpost berichtet.

Völz stand in den 60er Jahren für Formate wie die Polizeiserie „Stahlnetz“, die Science-Fiction-Abenteuer der „Raumpatrouille Orion“ oder den Krimi „Graf Yoster gibt sich die Ehre“ vor der Kamera und wirkte später in Serien wie „Ein Heim für Tiere“, „Blankenese“ oder „Zum Stanglwirt“ mit. Zu seinen Filmerfolgen zählen Titel wie „Der grüne Bogenschütze“ aus der Edgar-Wallace-Reihe und der sich darauf beziehende Parodiefilm „Der Wixxer“.

Mit seiner markanten, tiefen Stimme machte er sich aber auch ganz ohne bildlich auftreten zu müssen einen Namen. So lieferte er die deutschen Synchronstimmen für Schauspieler wie Walter Matthau, Peter Ustinov, Mel Brooks oder auch Peter Falk als Serien-Detective Columbo. Kindern war er vor allem durch seine langjährige Arbeit als Sprecher der beliebten Figur Kapt'n Blaubär bekannt.

Catty


Beiträge: 48

04.05.2018 15:42
#8 RE: Graf Yoster antworten

Ich habe es auch vorhin gerade gehört. Schade.
Sind nicht mehr viele, die aus unseren Kinder- und Jugendtagen noch da sind.

Lutz Zander



Beiträge: 481

05.05.2018 23:16
#9 RE: Graf Yoster antworten

Wolfgang Völz spielte den Diener Johann von Graf Yoster (Lukas Ammann). Beide standen ja in der SWR-Schwarzwaldserie "Die Fallers" auch noch einmal gemeinsam vor der Kamera.
Er gehörte lange Zeit auch zum Rateteam der Sendung "Sag die Wahrheit", bis Mike Krüger ihn dann abgelöst hat.
Für mich wird Wolfgang Völz nicht unbedingt nur als die Stimme von Käptn Blaubär in Erinnerung bleiben. Als Leutnant Mario de Monti in der "Raumpatrouille Orion" ist er irgendwie sowieso "unsterblich".
Damit ist jetzt also auch das letzte Crew-Mitglied der "Orion" nicht mehr da.
Mit 87 Jahren wurde er abberufen genauso wie kurz zuvor Abi Ofarim mit 80.

Horace



Beiträge: 489

26.08.2018 17:13
#10 RE: Graf Yoster antworten

Ja Wolfgang Völz war einer meiner Lieblinge schon alleine weil er Mario aus der "Raumpatrouille" war. ;)
Aber auch aus Graf Yoster und vielen Showauftritten in den 70er/80er bleibt er in Erinnerung. So gehen sie alle dahin...

Columbo »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor