Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.221 mal aufgerufen
 Adventsvierteiler und Weihnachtsserien - Vom Seewolf zu Anna
Petra



Beiträge: 7.157

25.12.2006 17:16
Lockruf des Goldes... antworten

... kommt ja ab morgen wieder im Fernsehen. Ich hatte diesen Vierteiler eigentlich immer sehr positiv und vor allen Dingen spannend in Erinnerung, aber als ich vor ein paar Tagen mal in meine DVD reinsah, war ich enttäuscht. Wie ging bzw. geht es Euch (ab morgen?) ;-)

Übrigens: da ich gerade auch die Benachrichtigung der Wunschliste bekommen habe, sehe ich, dass die Boxen der "legendären Vierteiler" nun für knapp 40 Euro zu haben sind. Also 10 Euro pro Vierteiler, das ist ein guter Preis.

Petra



Beiträge: 7.157

31.12.2006 11:55
#2 RE: Lockruf des Goldes... antworten

Na, hat's jemand gesehen? Wie ist Euer Eindruck? Vergleichbar mit den "klassischen" Vierteilern wie Schatzinsel oder Seewolf von der Spannung her?

Lemmy ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2006 12:05
#3 RE: Lockruf des Goldes... antworten

Lockruf des Goldes ist nicht unbedingt einer von den Vierteilern die ich mag, ich hab zwar die DVD zu Hause aber angeschaut hab ich sie mir bis heute nicht. Ich freu mich mehr auf die Veröffentlichung von Mathias Sandorf. Vielleicht liegt es auch daran, daß mir Jules Verne besser gefällt als Jack London.
Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Lemmy

Petra



Beiträge: 7.157

31.12.2006 12:24
#4 RE: Lockruf des Goldes... antworten

Hm, und ich kann mich an Mathias Sandorf gar nicht erinnern. Da es aber eine andere Version des "Graf von Monte Christo" ist, wie ich gehört habe, werde ich mir den wohl zulegen, denn diese Geschichte fand ich schon immer faszinierend.

Ich werde dem "Lockruf" irgendwann nochmal eine Chance geben. Irgendetwas muss mir ja damals sehr gefallen haben, und so gravierend ändert sich der Geschmack ja nun doch nicht.

Wolfgang ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2006 15:00
#5 RE: Lockruf des Goldes... antworten

Mathias Sandorf ist ein Roman von Jules Verne. In seiner Grundaussage ähnelt er sehr dem Grafen von Momte Christo. Er hat aber auch etwas an technischen Spielereien in der Art von Kapitän Nemo.

Andrea ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2007 10:25
#6 RE: Lockruf des Goldes... antworten

Also ich hab mir letzten Sommer die DVD zum "Lockruf des Goldes" gekauft und kann mich auch noch gut an die Erstausstrahlung damals erinnern. Ich fand den Vierteiler auch gut, war zwar nicht so spannungsgeladen, aber strahlte viel Atmosphäre aus.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor