Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 895 mal aufgerufen
 User stellen sich vor
stevecam ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2008 23:17
Auch ich stelle mich gerne vor... antworten


Hallo zusammen

Ihr habt ja ähnliche Interessen wie ich, deshalb freue ich mich, mich Euch vorzustellen:

Ich bin Stephan, guterhaltene Occasion mit Jahrgang '62, habe eine klitzekleine Familie (1 Frau (Regula, nein nicht Ricola), 1 6-jähriges Söhnchen (Tim) und 2 Katzen (Churchill und Moneypenny)), und wir leben alle in Basel, also hart an der deutschen (und französichen) Grenze. Die Stadt ist quasi mehr oder weniger auf alle drei Länder verteilt.

Hach, was habe ich als kleiner Junge all die Folgen von Pan Tau, den Feuersteins, den Jetsons, Schweinchen Dick, dem rosaroten Panther (den Zeichentrick) und wohl auch der Augsburger Puppenkiste verschlungen (mangels Angebot auf unserem Schweizer "Fernsehen" halt auf ARD und ZDF). Und wisst Ihr was?? Ich habe eine umfangreiche DVD-Sammlung der Feuersteins, Augsburger Puppenkiste, Tweety und Sylvester, Karlchen, dem Koyoten sowie von Tom und Jerry zugelegt und hey: mein Söhnchen findet das in gleichem Masse toll wie ich und wohl auch Ihr!!! Mal ganz ab abgesehen von den Walt Disney-Klassikern wie Robin Hood, The Aristocats, Mary Poppins und so weiter. Richtige, handgemachte und handwerklich perfekt produzierte Trickfilme, die - abgesehen von MGM's Tom und Jerry - den vom Fernsehen hergestellten Serien punkto Qualität entfernt waren (besonders den in "limited animation" produzierten Serien wie Wickie oder Heidi, alle japanischer Herkunft).

Später dann die Serien wie Waltons, Dallas, Die Leute von der Shiloh Ranch und alle weiteren, auf dieser wunderbaren Page vorgestellten Serien. Da kommen Erinnerungen auf, insbesonders, wenn man die längst vergessenen Titelmelodien hört. Das ist für mich die Erinnerung an eine unbeschwerte Kindheit, die ich so gerne auch meinem Sohn geben möchte.

Ich bin Petra dankbar für die schon vielen schönen Stunden, die ich auf dieser Seite verbringen durfte und in all den Erinnerungen der Kindheit schwelgen konnte.


Ich würde mich über ein Feedback von Euch freuen und erfahren, ob es Euch ähnlich ergeht.


Viele Grüsse aus Basel

Stephan


Kaschi


Beiträge: 3.076

18.08.2008 23:34
#2 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Grüezi wohl, Stephan!

Ich muss sagen, Du hast einen erlesenen Geschmack!

Augsburger Puppenkiste und Jetsons, Aristocats und Familie Feuerstein - ein Gesinnungsgenosse! Hast Du denn auch Hucky und Yogi gesehen?

Dean Martin ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2008 23:43
#3 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Hi Stevecam,

ein herzliches Moin, Moin aus der norddeutschen Tiefebene in das schöne Schweizerland!

Ich denke mal, daß du hier genau richtig bist. Auf ein interessantes Miteinander hier im Nostalgie-Forum und wir lesen uns.

Dino

Petra



Beiträge: 7.266

19.08.2008 07:22
#4 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Hallo Stephan,

schön, dass du da bist, viel Spaß hier!

stevecam ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2008 08:22
#5 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

@ Kaschi und auch alle anderen: Guten Morgen!

Natürlich habe ich auch Yogi Bear und Hucky gesehen. Man kann ja nicht an alles denken, gell?

Mariposa



Beiträge: 855

19.08.2008 23:01
#6 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Hallo Stevecam, wegen häufiger "Offline-Tage" bin ich zwar nicht so die regelmäßigste Besucherin und Plaudertasche aber auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen und viele schöne Erinnerungen. Ich wünsche Dir viel Spaß mit uns und uns viel Spaß mit Dir ...

Bis dann
MARIPOSA

Dirk-Sydney ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2008 04:42
#7 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Hi - wenn sich schon alle vorstellen.

Name - wie geschrieben. Lebe tatsaechlich in Sydney - bin aber ur-norddeutscher Abstammung. Gaaaaanz oben vom Norden komm ich - und bin durch und durch Norddeutscher. Auch lange in Hamburg gelebt und jetzt in Australien wohnhaft - was natuerlich noch mal on top ist (viel Strand, super Sommer Wetter und viel zu erleben).

Wie alle im Forum bin ich ein Fan alter Erinnerungen an die Serien unserer Jugend (was Ende der sechziger beginnt - bei mir - Flipper, Skippy, Fury, Bonanza, Daktari, Pippi Langstrumpf, Drei Maedchen und Drei Jungen, die ersten Jugendserien - Kim usw. ).

Als es mit dem Internet anfing, fing auch ich an, herauszufinden, was aus den Stars so geworden ist (wir werden ja alle aelter - auch wenn man sich wehrt) - speziell auch die meiner Lieblingsserien: Tom Sawyer und Huckleberry Finn, Zwei Jahre Ferien, S.O.S. Charterboot.

Und bin ein totaler Fan von TV Nostalgie - ich liebe die Kommentare einiger Mitglieder ;-)

Viele Gruesse

Dirk

Mariposa



Beiträge: 855

23.08.2008 13:42
#8 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Endlich, endlich mal ein männliches Wesen dem ZWEI JAHRE FERIEN gut gefällt ... bevor es noch zum reinen Girls-Talk über die fabelhaften Sloughi-Boys abdriftet .

Stehst Du (in Verbindung mit Huckleberry Finn) am Ende gar auch noch auf Marc di Napoli ?

Darfst mein Gequatsche jetzt nicht so ernst nehmen - gelt .

Jedenfalls lich willkommen unter all den Nostalgikern insbesondere unter den nostalgischen ZWEI-JAHRE-FERIEN-Fans ...

MARIPOSA

Dirk-Sydney ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2008 01:30
#9 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Hi Mariposa,

klar bin ich Fan von "Zwei Jahre Ferien" - war, nach "Huckleberry Finn" meine absolute Lieblingsserie (vor allem in dem Alter). Ich stehe zwar nicht auf Marc Di Napoli (da orientiere ich mich dann doch lieber an mehr femininen Erscheinungen ;-) ) - aber ich war der absolute Fan in Kindheitstagen. Leider hat er ja frueh aufgehoert mit der Filmerei und haengt lieber in seinem Atelier rum .

Aber ich kann sogar noch die Titelmelodier von zwei Jahre Ferien pfeifen - nach inzwischen ca. 30 Jahren - war wohl ca. die Zeit als ich das gesehen hab

Dirk

Lucy Sikes ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2008 14:32
#10 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Hallo lieber Stephan und hallo lieber Dirk! Weil ich eine Weile nicht online war, kann ich euch erst heute begrüßen und euch ebenfalls eine 'genussvolle' Zeit hier im Forum wünschen! Schön, dass ihr hier her gefunden habt!

Dirk-Sydney ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2008 13:38
#11 RE: Auch ich stelle mich gerne vor... antworten

Vielen Dank Lucy.

Bin leider auch nicht immer im Forum - aber Freue mich jedes mal. Oft werden Erinnerungen wach, die an Erlebnisse in der Jugend - und da war Fernsehen immer noch etwas Besonderes (auch wenn da doch schon ein wesentlicher Bestandteil der Jugend). Ob "Mit Schirm, Charme und Melone", "Drei Maedchen und drei Jungen"- Maureen McCormick war mein absoluter Schwarm, "Skippy" oder eben - und das hat mir ich dieses Forum gebracht - "Zwei Jahre Ferien" und "Tom Sawyer und Huckleberry Finn" - die ersten Serien mit denen ich mich als Kind identifizieren wollte - das hatte was von Freiheit, Abenteuer, Unabhaengigkeit und Ausbruch aus allem. Und es wurden zu der Zeit noch wirklich gute Serien und Vierteiler produziert. Wie Petra schon im Forum schrieb - nach David Balfour hoerte es fuer mich auch auf. In den achzigern aenderte sich der Fernsehgeschmack doch erheblich.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor