Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 535 mal aufgerufen
 ...und nicht so richtig in die anderen Kategorien paßt...
Petra



Beiträge: 7.303

29.08.2008 23:52
Live von der Funkausstellung... Antworten

... so hieß es früher immer im Fernsehen, und man hätte meinen können, nichts wäre wichtiger als diese Messe. Ich mochte die vielen Liveübertragungen von der Funkausstellung gar nicht, weil die mir immer "mein Programm" durcheinanderbrachten, und ich schaute lieber Serien als irgendwelche Shows. Ich konnte nicht nachvollziehen, warum jede popelige Drehscheibe unbedingt von der Funkausstellung live übertragen werden mußte.

Heute frage ich mich, wann das eigentlich ein Ende nahm. Seit wann ist die Funkausstellung nur noch eine Messe wie jede andere? Oder wird da noch viel übertragen? Ich glaube doch nicht. Ging das einher mit der Wende? Gefühlt ist es für mich aber noch nicht so lange her, dass diese vielen Liveübertragungen weniger wurden. Welchen Wert hat die Funkausstellung noch für Berlin? (Frage an die Berliner)

Auch wenn ich es damals nicht mochte, so ist es doch irgendwo schade. Damals feierte sich das Fernsehen noch selber, es gab noch einen Sinn für Events. Jetzt laufen die Zoo-, Koch- und Einrichtungssendungen weiter, und natürlich die Gerichtsshows, Talkshows oder Telenovelas.

Volker


Beiträge: 107

30.08.2008 18:53
#2 RE: Live von der Funkausstellung... Antworten

an diese vielen Übertragungen kann ich mich auch gut erinnern, habe diese eigentlich ganz gern gesehen. Vielleicht lag es auch daran das ich - wie bis heute - sehr Technik Begeistert bin. Außerdem gab es wohl öfters mehr oder weniger prominente Gesprächsgäste. (Heute Talkgäste).
Heute, so finde ich, wird von dieser und anderen Austellungen viel zu wenig übertragen. Es gibt Unmengen von kleinen und großen technischen Neuerungen, die würden lange Sendungen hergeben. Heute habe ich gerade mal im ARD Ratgeber Technik einen kleinen Einblick bekommen. Und das ist eine routinemäßig laufende Sendung. Ich würde mir wenigstens eine Stunde pro Tag über die IFA wünschen, z.B. auf einem Info Kanal. So bekäme man mehr Überblick über die vielen technischen Möglichkeiten.

Petra



Beiträge: 7.303

30.08.2008 19:01
#3 RE: Live von der Funkausstellung... Antworten

Ja, aber warum gibt es keine Sendungen mehr von der Funkausstellung? Ist sie so unbedeutend geworden? Wie kann so was passieren - jahrelang sind praktisch alle Sendungen, die geeignet für eine Liveübertragung waren, von dort gesendet worden, und jetzt? Gerade, dass es mal in den Nachrichten erwähnt wird. Mich interessiert wirklich, wann das passiert ist.

Träumerle


Beiträge: 967

30.08.2008 19:04
#4 RE: Live von der Funkausstellung... Antworten

aber ich habe doch vorhin im ersten eine sendung von da gesehen.....die haben jetzt auch öfen und kühlschränke, die alles können....und zu früher: da waren oftmals die sendungen mit gottschalk und jauch in den anfangsjahren. so verrückte spielshows und und und teilweise fand ich das gar nicht schlecht.....vielleicht gibt es heute nicht mehr so viele sendungen, weil die verbraucher sich anders orientieren......

Jenzi



Beiträge: 1.252

01.09.2008 19:39
#5 RE: Live von der Funkausstellung... Antworten

Ich glaube heute ist da eher Radio -Nostalgie angesagt. Als Hausmann höre ich sehr viel SWR 3 und die haben z. B. gestern lange Buena vista social Club trifft die deutsche POP-Schlager-Elite gesendet.
Zumindestens 36° in der Kuba-Version hörte sich recht gut an.Auf die Dauer wurde es dann allerdings ein wenig fad.
Aber stimmt. Die Funkausstellung war immer ein Höhepunkt der Live-Übertragungen.Zumindestens die gute alte "Sportschau" wurde am gestrigen Sonntag life von der Funkausstellung gesendet, mit einem redseligen Günter Netzer

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz