Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 809 mal aufgerufen
 Fernsehtipps: am Samstag läuft... Nicht verpassen!
Mariposa



Beiträge: 901

12.09.2008 20:54
Tatort-Freunde und Saarland-Fans aufgepasst ... Antworten

Zu Zeiten unseres frankophilen, radelnden Tatort-Kommissars hätte ich wohl keine Werbung für saarländische Tatorte gemacht, aber seitdem der nette Bayer Franz Kappl (Maximilian Brückner) dessen Posten übernommen hat und sich dauernd mit seinem Kollegen Stefan Deidinger (Gregor Weber) kabbelt und zofft haben diese Tatort-Beiträge (für mich) sehr an Reiz und Stellenwert gewonnen. Und die Sekretärin dürfte ja auch vielen aus 'em Becker in Erinnerung geblieben sein, damals mimte sie halt seine Mama. Nicht ganz so dusselig wie die dusselige Kuh aus Tetzlaff-Zeiten aber 's Hilde hatte auch einen schweren Stand bei ihrem Liebsten.

Am Sonntag kommt also die Tatort-Folge "Das schwarze Grab", das im Bergbaumilieu spielt. Der arme Franz wird bei den Recherchen sogar verschüttet und dabei leidet der ärmste an Klaustrophobie. Vielleicht muss der Deidinger ihn dann freischaufeln um auch weiterhin noch Streifzüge durch die saarländische Gastronomie unternehmen zu können.

Dabei kennen die beiden Gourmets wohl noch nicht meine Bibbelchesbohnesupp unn Grumbeerpannekuche, da würde der Franz sogar seine Weißwürste drüber vergessen

Wer an den Dreharbeiten interessiert sein sollte, für den wird morgen (13.09) im Dritten um 18:45 Uhr die Dokumentation "Mord auf Sohle 8" wiederholt. Die nächste saarländische Tatort-Folge wird auch schon produziert, sie ist bei den Winzern angesiedelt und soll im April über den Bildschirm flimmern ...

Dann mal "Glück auf" und Prost Mahlzeit
MARIPOSA

Jenzi



Beiträge: 1.252

13.09.2008 11:03
#2 RE: Tatort-Freunde und Saarland-Fans aufgepasst ... Antworten

Klar! Morgen um 20.15- klassische Tatort Zeit!! Ich bin dabei
Kann sich noch jemand an den Titel des 2. Tatorts erinnern, der jemals gesendet wurde?...

Petra



Beiträge: 7.302

13.09.2008 11:08
#3 RE: Tatort-Freunde und Saarland-Fans aufgepasst ... Antworten

Aber klar! "Saarbrücken an einem Montag"!

;-)

http://www.tatort-fundus.de ist dafür die richtige Seite. Ich werde niemals ein Tatort-Fan werden.

Jenzi



Beiträge: 1.252

14.09.2008 12:43
#4 RE: Tatort-Freunde und Saarland-Fans aufgepasst ... Antworten

Die Kandidatin hat 100 Punkte.
Ich kann mich noch besser an die Ankündigung, als an die Folge selbst erinnern. Das war im Spätherbst 1970, lang lang ists her und ich war sehr stolz, dass meine Heimatstadt so direkt im Fernsehen erwähnt wurde! Irgendwie ein toller Titel! Die Folge selbst habe ich später noch einmal gesehen und fand sie irgendwie eher mau, aber egal! Nun also große Freude auf heute Abend!

Jenzi



Beiträge: 1.252

15.09.2008 10:33
#5 RE: Tatort-Freunde und Saarland-Fans aufgepasst ... Antworten

Also: Wer hätte das nach so vielen Jahren noch erwarten dürfen! Ein Tatort der Extra-Klasse aus dem Saarland. Das war Spannung pur gestern. Ein bisserl ein Mix aus den Genres Katastrophen-Film, Sozial-Drama, Polit-Doku, Psych-Thriller und natürlich Krimi. Im Gegensatz aber zu so vielen mühseligen Versuchen mancher Filmemacher und Drehbuchautoren stimmte diesmal in meinen Augen einfach alles und der Film fesselte mich von der ersten bis zur letzten Minute! Weiter so. Das bayerische Zubrot tut dem SR-Tatort wirklich gut!

Mariposa



Beiträge: 901

15.09.2008 18:57
#6 RE: Tatort-Freunde und Saarland-Fans aufgepasst ... Antworten

Danke Jenzi, mit dem bayrischen Zubrot sprichst Du mir aus tiefster Seele. Wir Saarländer waren ja bisher gar nicht gesegnet mit unserem Kommissar. Jetzt ist das anders und der nächste Beitrag ist schon in der Mache ...

Vielleicht klappt es ja irgendwann auch mit de Grumbeerpannekuche und de Bibbelchesbohnesupp und 'em Kappl. Statt Salsa dann halt Schuhplattler, man passt sich ja schließlich an und die Tuba blässt der Kappel. Würde zu dem großen Geschehen sogar ein Dirndl tragen ...

Habe am Wochenende im ALDI einen Typen gesehen, der glich dem Deininger bis aufs Haar. Er war's nicht, aber die Illusion war fast perfekt ...

MARIPOSA

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz