Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 11.079 mal aufgerufen
 Familienserien - von Salto Mortale zu den Waltons
Seiten 1 | 2 | 3
Skarpo ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2009 20:25
#16 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Auf dem xxxx gibt es fast die ganze Serie unter dem Original-Titel zum Runterladen. Das versetzt einen tatsaechlich immer ein wenig in die "alte Zeit" zurueck. Ich habe es damals immer mit meinen 2 Jahre juengeren Schwestern geschaut.

Edit von Petra: Bitte keine illegalen Quellen nennen, danke. "Tammy" wird voraussichtlich dieses Jahr auf DVD erscheinen.

Skarpo ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2009 21:56
#17 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Ich glaube nicht, dass das xxxx eine "illegale Quelle" ist. Es mag illegale Inhalte geben, aber uralte Sitcoms gehoeren doch wohl kaum dazu.

Jedenfalls ist Tammy durchaus nicht "nur etwas fuer Maedchen", wie jemand befand. Es ist eine total lustige Serie, die (wie viele US Serien) brilliant synchronisiert wurde. Selbst wenn man es zum ersten Mal sieht, dann sind die alten Tammy Produktionen wesentlich spassiger, als die meisten heutigen billigen Langweil-Serien. Es wurde in aufwendiger Spielfilmqualitaet gedreht und mit wesentlich mehr Talent ausgestattet, als spaetere Produktionen.

Edit von Petra: Doch, das ist es (bzw. das Downloaden ist es! Und darum geht es hier. Auch "uralte Sitcoms" unterliegen Rechten, sonst wäre diese bereits vor Jahren auf DVD erschienen). Ich bitte Dich, dich an die Regeln zu halten.

Skarpo ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2009 00:40
#18 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Ich halte mich ja gerne an die Regeln. Allerdings sollte man dabei nicht komplett paranoid werden. Der Empfang jedweder Fernsehprogramme und deren Inhalte, sowie deren Aufnahme auf analogen und digitalen Medien ist völlig legal. Solche auf Video-Tapes oder anderen Medien gespeicherten Inhalte dürfen völlig legal im Freundeskreis ausgetauscht werden, und das wirst Du auch nicht bestreiten. Wenn solch ein Inhalt von einem digitalen Medium durch das Internet zugänglich ist, dann ist der Download ebenfalls vollkommen legal, obwohl die Industrie das gerne bestreitet. Ein anderes Thema ist es, wenn kopiergeschützte Inhalte unter Umgehung des Kopierschutzes dupliziert und zum Schaden des Anbieters dieser Inhalte frei oder gegen Entgelt angeboten werden.

Als Jugendlicher habe ich ständig Musikaufnahmen aus dem Radio gemacht und mit meinen Freunden ausgetauscht. Es ist ebenfalls gang und gebe, Fernseh-Programme aufzuzeichnen und mit seinen Freunden auszutauschen. Nur dadurch, dass etwas auf dem Internet zur Verfügung steht, oder auf einem digitalen Medium gespeichert ist, wird es nicht plötzlich illegal. Es ist lediglich illegal, solche Kopien zum Kauf oder zu sonstigen kommerziellen Zwecken anzubieten. Ansonsten müssten jedwede Kopier-Maschinen, vielleicht sogar alle Spiegel verboten werden.

Die deutschen Fernsehprogramme und damit auch Spielfilme und Serien werden seit Jahren völlig legal bei vielen Anbietern zum digitalen Download angeboten. Dazu gehört auch Tammy und jede andere ausgestrahlte Sendung. Obwohl auch dies anfangs von der Industrie und auch einigen Sendern gerichtlich angefochten wurde, ist die rechtliche Lage inzwischen dahingehend geklärt, dass dies unanfechtbar möglich ist.

Es mag sein, dass bestimmte kommerzielle Server mittlerweile eine riesige Menge an tatsächlich illegalen Raubkopien zur Verfügung stellen. Das darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass es durchaus auch noch legale Inhalte gibt, die man ohne schlechtes Gewissen und sogar mit einem gewissen Anspruch runterladen darf.

Vielleicht solltest Du Dir mal die Definition des von Dir so feindlich behandelten XXXX bei Wikipedia.de ansehen. Dort wird es wahrheitsgemäß als "ein weltweites, elektronisches Netzwerk, das Diskussionsforen (so genannte „Newsgroups“) aller Art bereitstellt und an dem grundsätzlich jeder teilnehmen kann" definiert. Es muss sich hier also offenbar um ein Missverständnis handeln.

Nichts fuer ungut!

Petra



Beiträge: 7.303

24.07.2009 07:36
#19 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Empfang ist legal, das streite ich auch nicht ab. Auch dass es "gang und gäbe" ist, Sachen auszutauschen. Nichts desto trotz gilt eine Kopie, sofern du sie nicht von einem Familienmitglied oder engem Freund geschenkt bekommst, als Raubkopie und ist somit illegal. Das gilt auch für selbst aufgezeichnetes.

Hier geht es um eine Serie, die im Handel nicht erhältlich ist und aktuell nicht läuft, nicht um deutsche Fernsehprogramme, die man dank Internet auch in den USA sehen kann. Bei "Tammy" ist weder der Upload noch der Download legal. Wenn du das machst, ist es deine Sache, aber ich möchte nicht, dass in meinem Forum öffentlich dazu aufgefordert oder hingewiesen wird. Ich könnte dafür eine Menge Ärger bekommen.

Ich sagte auch schon, dass nicht das xxxxx illegal ist, sondern zum Teil die Inhalte.

Okay, das ganze ist ja geklärt.

Jenzi



Beiträge: 1.252

25.07.2009 12:41
#20 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Man muss auch einfach sagen, dass dies zum Schutz der Künstler geschieht. Nicht alle sind reich, was wie übrigens auch bei den Sportlern gerne vergessen wird. Ich kenne viele Schauspieler, die darauf angewiesen sind, wenn sie bei einer Wiederholung ein paar Euro verdienen. Nicht jeder besitzt Rechte an Musiken wie der gute Michael oder Hugh Grant in n"About a boy" Diese Rechte schützen viele, auch die Autoren, Nebendarsteller und und und. Deshalb hat Petra natürlich völlig recht. Nicht alles ist legal, nur weil es einfach zu "stehlen" ist
Als Autor habe ich mich selbst vor Jahren sehr über geistigen Diebstahl geärgert, woran ich damals leider nicht ändern konnte. Aber es tut schon weh, davon kann ich ein Gema Lied singen

Augustin54 ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 19:22
#21 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

"Tammy, das Mädchen vom Hausboot" war zu jener Zeit meine unangefochtene Lieblingsserie. Ich versäumte (wirklich) keine der Folgen. Ich erinnere mich noch lebhaft daran, dass unser Vater einmal, innerhalb eines Genesungsprozesses von einer sehr starken Grippe, um der Langeweile zu entgehen, das Wohnzimmer okkupierte, in dem natürlich unser Fernseher (damals hatte man nur einen) stand. Er wollte sich etwas anderes anschauen, als gerade eine neue Folge von "Tammy" laufen sollte. Meine Schwester und ich redeten solange auf ihn ein, bis er schließlich erschöpft das Feld räumte, und uns den Bildschirm überließ.
Mir gefiel die sehr natürliche Darstellung von Debbie Watson sehr, auch passte die deutsche Synchronstimme von Cordula Trantow hervorragend zu ihr. Neben Cousin Cletus, der ja vordergründig die humorigen Akzente setzte, empfand ich die Figur der Lavinia Tate in ihrer (mitunter "verzweifelt blasierten") Komik noch wesentlich amüsanter. Dorothy Green hieß die Schauspielerin, die der hochnäsigen Nachbarin der Hausbootbewohner eine bis heute unvergessene Kontur verlieh. Sie verstarb übrigens im Mai 2008. Alle Episoden in denen die überkanditelte Lavinia Tate ausgiebig zu sehen war, gefielen mir besonders gut. In ebenfalls sehr nachhaltiger Erinnerung ist mir auch eine Folge geblieben, in der Cletus sich der heftigen Zuneigung einer etwas "fülligen" Indianerbraut erwehren musste...;-))

Sollte diese hübsche Serie wirklich jemals in Deutschland auf DVD erscheinen, ginge für mich ein lang gehegter großer Wunsch in Erfüllung.

Beste Grüße
Augustin

Petra



Beiträge: 7.303

07.11.2009 22:05
#22 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Sie wird kommen, aber wir brauchen einen langen Atem, einen viel längeren als bei anderen Serien. Aber so einfach ist es eben nicht mit den Veröffentlichungen, man kann nicht alles einfach auf eine Scheibe pressen, da wollen viele Leute gefragt werden.

Jule ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2010 15:27
#23 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Ich war erst 5 oder 6 Jahre alt (bin Baujahr 80), als die Serie im deutschen TV lief, aber es muss für mich damals so prägend gewesen sein, da mir die Titlemusik bis heute im Kopf herummschwirrt.. Das ich heute diese Seite gefunden habe freut mich umso mehr, da man sich mit solchen Erinnerungen, Bildern und Musik seine Kindheit wieder zurückholen kann. Danke dafür :)

fraenzi1980 ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2010 12:31
#24 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Hallo alle zusammen
habe mich gerade angemeldet und auch ich bin 1980 geboren und habe auch das große Glück gehabt auf RTL Tammy an geschaut zu haben und ich liebe das deutsche Lied aber ich kann es leider nirgends wo finden zum kaufen bzw runterladen.
Weiß jemand vielleicht wo ich diesen Titel von angela kaufen kann?
Ich wär um jeden Rat dankbar.
grüße Franzi

Petra



Beiträge: 7.303

03.08.2010 21:38
#25 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Kleiner Tipp: die Original-Titelmelodie von Tammy gibt es auf dem Sampler

http://www.derclub.de/is-bin/INTERSHOP.e...ductSKU=1797815

Nicht irritieren lassen: auf dieser Seite steht etwas von "Kaiser" - das ist ein Irrtum! Es ist tatsächlich die deutsche Sängerin Angela, die das singt. Vielleicht ist ja jemand Mitglied bei Bertelsmann oder kennt jemanden, der Mitglied ist.

manni 49 ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2010 18:55
#26 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

ich kann mich auch noch gut an Tammy erinnern, besonders die Titelmelodie von Debby Reynolds

lg manni 49

Petra



Beiträge: 7.303

28.08.2010 13:56
#27 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Ich habe mir die Box vom Buchclub jetzt von meiner Schwester bestellen lassen - direkt das erste Lied ist das von Angela aus Tammy. Dazu noch jede Menge (nicht immer guter) anderer Schlager, die man zum Teil wirklich kaum noch findet (weil man sie auch nicht kennt). Hier ist das Wort "Raritäten" wirklich Programm.

Petra



Beiträge: 7.303

21.09.2010 19:10
#28 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Tammy erscheint am 5. November nun endlich auf DVD! Es werden einige Boni in der Box sein, die bestimmt interessant für den einen oder anderen sind. Aber laßt Euch überraschen! Es wurde auch Zeit, aber das Material war sehr schwierig zu restaurieren, und das Label wurde zwischendurch auch einmal gewechselt. Aber, was lange währt... :-)

Tammy - Das Mädchen vom Hausboot

Berry



Beiträge: 222

21.09.2010 22:00
#29 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Das ist eine Sensation. Aber der Preis ist heftig.

Petra



Beiträge: 7.303

21.09.2010 22:12
#30 RE: Tammy - Das Mädchen vom Hausboot Antworten

Es ist die komplette Serie, die sehr aufwändig restauriert wurde. Es gibt einiges an Bonus, u. a. eine Replik der Angela-Single als CD. Die Box ist limitiert, wahrscheinlich gibt es diese Single nur in der Erstauflage. 42 Euro für eine komplette Serie, wo man schon knapp 60 Euro für 10 Folgen der Onedin-Linie auf den Tisch legen soll, finde ich für eine seltene Serie, die als Welterstauflage erscheint (in deutsch und englisch) nicht zu teuer.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz