Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.945 mal aufgerufen
 Off-Off-Topic
Seiten 1 | 2
Mrs. Peel ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2009 00:18
Bin ich normal? Antworten

Oder vielleicht anders: Sind wir normal?
Müsste ja eigentlich noch anderen so ergehen wie mir, oder?

Also ich bin derzeit 36 Jahre alt, also Jahrgang 72. Zugegebenermaßen habe ich einen Großteil meiner Kindheit bei meiner Oma verbracht, allerdings erklärt das das Phänomen nur halb.
Lange Rede kurzer Sinn: Ich mag alles Alte, in fast jeder Hinsicht.
Das fängt bei der Musik an, wobei hier der Schwerpunkt etwa in den 50er/60er Jahren liegt. Ähnliches gilt für Filme. Ich ziehe einen schönen Cary Grant Film jedem mit Pitt und/oder Jolie vor. Die wunderbaren Technicolor-Filme mit den herrlichen Farben.
Ich glaube, für jemanden, dem es nicht so geht, ist schwer zu verstehen, was ich meine, aber vielleicht kann das ja jemand nachvollziehen?

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2009 10:04
#2 RE: Bin ich normal? Antworten

Total, liebe Mrs.Peel, total! Und ich glaube und wage mal zu behaupten, daß ich noch "einen Zahn schärfer" bin.

Ich bin Jahrgang 1959 (kein Geheimnis) und bei mir dreht sich alles um die 50er und 60er Jahre. Wie einige hier wissen, habe ich sogar einen großen Teil meiner Wohnung in diesem Stil ausgestattet,z.B. mit Cocktailsessel, Tütenlampe und vielen anderen Einrichtungs- und Gebrauchsgegenständen, teils "ererbt", teils zusammengesammelt auf Flohmärkten und bei ebay.
Musikalisch schlägt mein Herz auch voll für die 50er und 60er und auch noch auf anderem Gebiet.(frag Petra!)

Du siehst, Du bist hier in diesem Kreis total normal!

Träumerle


Beiträge: 968

22.02.2009 17:44
#3 RE: Bin ich normal? Antworten

He. In diesem Kreis normal. Das hört sich ja an. Sind wir ein "Spezialkreis". Ich sage immer jeder hat so seinen Geschmack und für andere ist der Geschmack des anderen genauso ungewöhnlich, wie mein eigener Geschmack gegenüber dem anderen. Ich finde meinen Geschmack aber sehr Geschmackvoll. Und es ist schön, dass es da Leute gibt, die eben diesen Geschmack mit mir teilen. Anders wäre es mit der Mode...........

Manu ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2009 00:19
#4 RE: Bin ich normal? Antworten

Hi,Hi, zum Thema normalwer ist des schon - gins
Ich habe vor vielen Jahren angefangen Serien Vorspänne zu sammeln auf Kassette die,die ne schöne
Musik hatten da ist damals schon ne ganze menge zusammen gekommen - grins -

Manche Serien hatten und haben ja tolle Erkennungs-Musik !!

KoQ ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2009 00:40
#5 RE: Bin ich normal? Antworten

HiMrs Peel
Geht mir genauso. Vielleicht weil es für einem selbst eine gute Zeit war aber Filme 50er 60er Jahre seh' ich auch sehr gern und zieh es den heutigen Filmen im Kino vor. Dazu komt noch die Musik aus dieser Zeit........und vielleicht kommt ja die D Mark auch wieder zurück
Tim

Jenzi



Beiträge: 1.252

05.08.2009 10:49
#6 RE: Bin ich normal? Antworten

Witzig. Das hab ich damals auch gemacht. Und heute höre ich eine Melodie und überlege, was war das denn? Oder: Ach, die gehörte zu der Serie. Stimmt.Viele weiß ich natürlich auch noch. Und einige habe ich mir später gekauft. Gerade habe ich ein Konzert von Klaus Doldinger besucht und gestaunt, wieviele Titelmusiken er zu Serien beigesteuert hat.
Allerdings bezieht sich meine Verrücktheit auch auf das Heute. Ich mag auch viele heutige Serien und liebe es, Dinge zu erleben, die morgen schon Geschichte- sprich Nostalgie sind- so wie unsere Nuller Jahre. Was wird wohl die Nostalgie Serie aus diesem Jahrzehntwerde, das ist sicher Geschmackssache und durch die vielen Kanäle schwerer heraus zu finden. Aber was den Film betrifft, kann man sicher jetzt schon die Harry- Potter Streifen als die Filme unseres Jahrzehnts bezeichnen. Und dann die ganzen CSI Serien und Arzt Serien, Monk und und und. Ich bin gespannt und bleibe nostalgisch am Ball!

Manu ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2009 23:23
#7 RE: Bin ich normal? Antworten

Zitat von Jenzi
Witzig. Das hab ich damals auch gemacht. Und heute höre ich eine Melodie und überlege, was war das denn? Oder: Ach, die gehörte zu der Serie. Stimmt.Viele weiß ich natürlich auch noch. Und einige habe ich mir später gekauft. Gerade habe ich ein Konzert von Klaus Doldinger besucht und gestaunt, wieviele Titelmusiken er zu Serien beigesteuert hat.
Allerdings bezieht sich meine Verrücktheit auch auf das Heute. Ich mag auch viele heutige Serien und liebe es, Dinge zu erleben, die morgen schon Geschichte- sprich Nostalgie sind- so wie unsere Nuller Jahre. Was wird wohl die Nostalgie Serie aus diesem Jahrzehntwerde, das ist sicher Geschmackssache und durch die vielen Kanäle schwerer heraus zu finden. Aber was den Film betrifft, kann man sicher jetzt schon die Harry- Potter Streifen als die Filme unseres Jahrzehnts bezeichnen. Und dann die ganzen CSI Serien und Arzt Serien, Monk und und und. Ich bin gespannt und bleibe nostalgisch am Ball!



Na ich habe damals den Vorspann von den Serien auf genommen,manche Serien sind bestimmt 18/19 Jahre alt.
Kennst du die Serie z.b. " Das Auge Gottes" oder " Sicher ist Sicher " Was ich auch immer witzig fand
war " Mister Belvedere" ( ersten beiden sind deutsche Serien )
Bei manchen Serien fand ich allerdings nur die Musik Toll und weniger die Serie.
manche Serien haben auch mehrere Staffeln und da hat sich denn oft auch der Vorspann geändert.
und das hab ich den im Video festgehalten - grins -
So wie zum Beispiel damals Dallas was ja über mehrere Jahre lief
oder auch " Mord ist Ihr Hobby" weil sie ja dann doch irgent wann auf Computer umgestiegen ist.

Zur Zeit leuft ja bei Arte noch " Liebling Kreuzberg " Des ist auch ne tolle Erkennungsmusik aber die rasen bei Arte so durch die Staffeln - so das die Serie schon wieder so gut wie zu ende ist.
ende des Monats WH die Serie " Denver-Clan " na hoffendlich rasen die da denn nicht auch so durch die Staffeln.

Jenzi



Beiträge: 1.252

08.08.2009 16:14
#8 RE: Bin ich normal? Antworten

Die Musik von "Mord ist ihr Hobby" mochte ich sehr!Wie überhaupt die ganze Serie "Immer wenn Sie Krimis schrieb".
Bei Dallas nur die Musik Aber die Anregung für Eine Hitparade der Titelmusiken finde ich sehr schön. Ich wüsste nur nicht , wo anfangen?
Vielleicht bei "Hawai 50" oder doch "Black Beauty"?. Oder "Abenteuer im Regenbogenland"! Klasse fand ich auch "Barrier Riff" Und natürlich " Bronco" Shilo","Orion" und "Enterprise" Ach, ich weiß nicht. Gab davon sehr viele Nummern, die ich sehr gemocht habe.
Und ich habe es gehasst, wenn Eltern den Abspann einfach abgeschaltet haben. Das fand ich schon damals grausam. So wie zu frühes Aufstehen im Kino, während der Abspann noch läuft...

Volker


Beiträge: 107

09.08.2009 19:40
#9 RE: Bin ich normal? Antworten

Schön zu lesen das es euch auch so geht. Das habe ich mich als kleiner Junge oft in den 70er gefragt. Denn schon "damals" gehörte mein musikalisches Interesse den 50 er und 60 er wie Cessna. Die Originalaugnahmen von Konzerten wirkten echt, urwüchsig und für mich viel spannender als der oft knallbunte künstlich wirkende Auftritt aktueller Musiker.
Das dieses Interesse an 50/60er nach wie vor enorm groß ist und vermutlich auch bleibt, sehe ich selbst regelmäßig auf entsprechenden Revival Veranstaltungen. Dort sind viele Original Autos, Live Musik dieser Zeit, Flohmarkt privater und professioneller Anbieter mit allen nur erdenklichen Dingen.
Viele Besucher sind mit der passenden Mode bekleidet, und die Besucher sind in allen Altersklassen vertreten, vom Kleinkind bis zum Greis.

Das aktuelle Fernsehprogramm ist zwar mengenmäßig weit vor den 3 Programmen meiner Kindheit. Allerdings gab es meiner Meinung nach in diesen 3 Programmen eine weit größere Bandbreite angefangen in der Stummfilmzeit, das fehlt heute fast ganz. Heute Stummfilme oder welche aus den 30 - 50 er zu sehen, da muss man schon ganz schön im Nachtprogramm bestimmter Sender suchen.

Viele dieser Filme und Sendungen können nicht annähernd mit der heutigen Technik und Action dienen, aber das sollen sie auch gar nicht. Sie überzeugen duch ihren ganz eigenen Charakter der oft viel fesselnder ist.

Elaine



Beiträge: 337

10.08.2009 20:57
#10 RE: Bin ich normal? Antworten

Und ob! Ich bin auch (mit Vergnügen!) in den 60ern und 70ern hängengeblieben!

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2009 00:19
#11 RE: Bin ich normal? Antworten

Zitat von Jenzi
.......Und ich habe es gehasst, wenn Eltern den Abspann einfach abgeschaltet haben. Das fand ich schon damals grausam. So wie zu frühes Aufstehen im Kino, während der Abspann noch läuft...


"Nein, noch nicht umschalten!"
"Junge, es ist doch zu Ende!"
"Aber die Musik läuft doch noch"

(Sie lasen das Protokoll eines Dialogs in den 70er Jahren vor dem Fernseher im Hause Cessna...)

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2009 00:20
#12 RE: Bin ich normal? Antworten

Volker, volle Zustimmung!

Träumerle


Beiträge: 968

11.08.2009 19:48
#13 RE: Bin ich normal? Antworten

Aber zum Glück hatten wir früher ein Problem nicht....heutzutage wird aus Werbegründen hin und her geschaltet und dann oftmals das weitergehen verpasst.........Das gabe es früher nicht....Werbung war nur im WWF oder eben mit den Mainzelmännchen und da hat niemand umgeschaltet......

Manu ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2009 19:57
#14 RE: Bin ich normal? Antworten

Ja des stimmt und damals war Werbung noch interessanter als heute
Werbung Heute ist doch schon fast Blöd
Kinder die mit Pitzen Spielen oder sich gegenseitig die Klamotten beschmieren mit allem möglichen ,nur in der Hoffnung Mutter bekommt des nicht wieder raus.
Oder änlich blöde Werbung

Jenzi



Beiträge: 1.252

11.08.2009 20:41
#15 RE: Bin ich normal? Antworten


"Nein, noch nicht umschalten!"
"Junge, es ist doch zu Ende!"
"Aber die Musik läuft doch noch"
(Sie lasen das Protokoll eines Dialogs in den 70er Jahren vor dem Fernseher im Hause Cessna...)[/quote]


Au. Oh ja! Wie mir dieser Dialog vertraut ist

Seiten 1 | 2
grand prix »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz