Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 5.320 mal aufgerufen
 Kinderserien - Flipper, Fury, Lassie, Cäsar, Urmel...
Seiten 1 | 2 | 3
Mrs. Peel ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 07:54
Sesamstraße Antworten

Gestern habe ich zufällig in eine aktuelle Folge der Sesamstraße reingeschaltet.
Also ich habe wirklich viiieeeel Verständnis und mir ist klar, dass Gerd Duwner (Ernie) und Wolfgang Kieling (Bert) bereits lange tot sind, aber hätten die nicht als neue Sprecher welche nehmen können, die sich zumindest so ähnlich anhören???
Boah ich will die alten Folgen zurück... mit Bob und Bibo. Mit Oskar, Herr Huber, Grobi, Graf Zahl, Schlemihl, dem großen Mumpitz, Krümel und meinetwegen auch mit Susanne Klickerklacker...(„Ich heiße Susanne Klickerklacker, wie ihr vielleicht wisst. Und ich bin das klüüügste Mädchen der Welt!“)

Kaschi


Beiträge: 3.112

24.02.2009 10:16
#2 RE: Sesamstraße Antworten

Nicht zu vergessen das unübertroffene Meistergehirn von Sherlock Humbug!

Mrs. Peel ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 17:37
#3 RE: Sesamstraße Antworten
Hach, wie konnte ich DEN vergessen?
Kann man eigentlich die amerikanische Sesamstraße irgendwo sehen? Ich habe nämlich gerade entdeckt, dass Bob McGrath noch dabei ist (schon seit 40 Jahren!!!).
Träumerle


Beiträge: 968

24.02.2009 19:47
#4 RE: Sesamstraße Antworten

Ich fand die früheren folgen auch irgendwie besser, obwohl es aus Amerika kam. Nichts gegen Lilo Pulver und die anderen, aber irgendwie.....

Kaschi


Beiträge: 3.112

24.02.2009 21:03
#5 RE: Sesamstraße Antworten
Mrs. Peel ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 22:02
#6 RE: Sesamstraße Antworten
Das schaut schon gut aus, jetzt bitte das auch noch deutsch synchronisiert.
Lutz Mackensy (Bob MacGrath) hat mich das ganze Leben schon verfolgt (bzw. seine Stimme).
Alternativ erstmal das: http://www.youtube.com/watch?v=gC1rdq8u-Rk

Ach den Showmaster Robert ham wer ergessen. Und Professor Hastig! Und die Yip Yips.
Mrs. Peel ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2009 15:53
#7 RE: Sesamstraße Antworten

Bääääh wie ist das ÄTZEND! Habe mich hinreißen lassen und mal beim KiKa nachgefragt wegen der alten Folgen und eventueller Wiederholungen. Die haben das an den NDR weitergeleitet und Antwort ist: Die alten Folgen der Sesamstraße können wir leider leider aus lizenzrechltichen
Gründen nicht wiederholen.

Seventy ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2011 09:30
#8 RE: Sesamstraße Antworten

In den 1980er Jahren wurden die alten Folgen teilweise wiederholt. Gott sei Dank gab es schon Videorecorder, denn sowas wird wohl nicht allzu oft wiederholt.
Die Ausstrahlung lief unter dem Titel "Ein Wiedersehen mit Bibo und Oscar".
Mit dabei waren all unsere Lieblinge- auch Susanne Klickerklacker und Herbert Leichtfuss.
Interessant ist, daß diese Zeichentrickeinspieler, wo es um das Lernen von Zahlen usw. geht, wohl öfter in den Sendungen wiederholt wurden. (Nicht in ein und der selben Sendung).

Locator ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2011 11:14
#9 RE: Sesamstraße Antworten

Ich mochte die Sesamstraße nie....
Wenn die kam machte es "klick" bei mir und der Fernseher war aus und ich war froh meine Ruhe zu haben.

Petra



Beiträge: 7.307

29.05.2011 12:09
#10 RE: Sesamstraße Antworten

Kommt vielleicht auch aufs Alter an. Wer Kind war in den 70ern, sieht das mit anderen Augen. Meine Brüder haben es geliebt (Jahrgang 1971 und 1974).

Locator ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2011 13:50
#11 RE: Sesamstraße Antworten

@Petra:
Da wirst du vielleicht recht haben. Ich war ja schon älter als die "Sesamstraße" erstmals gesendet wurde.

Kaschi


Beiträge: 3.112

30.05.2011 02:09
#12 RE: Sesamstraße Antworten

Als die Sesame Street anno 1973 hierzulande im US-Original erstmalig lief, war sie bei uns (Schülern um die 15 Jahre) ausgesprochen populär. Und ich weiß auch von damals noch älteren Herrschaften, die plötzlich "Cookiiies!" oder "Chrrrr!" mit Begeisterung von sich gaben.

Träumerle


Beiträge: 968

30.05.2011 19:07
#13 RE: Sesamstraße Antworten

ja genau ...die amerikanische fassung war besser....mit bibo,oskar aus der tonne, dem krümmelmonster, ernie und bert hatten ne größere rolle.....und und.....genau......sagte doch auch immer einer.....so ein geheimagent....später mit lilo und ohne einige von vorher....empfand ich das mehr als kleinkindersendung....aber vielleicht lag es auch daran: ich war ja schon älter...

Kaschi


Beiträge: 3.112

30.05.2011 19:49
#14 RE: Sesamstraße Antworten

Zitat von Träumerle
genau......sagte doch auch immer einer.....so ein geheimagent...

Das war Schlemihl, der immer versuchte, Ernie besonders "nützliche" Buchstaben anzudrehen, gaaanz billich! Pssscht!

Petra



Beiträge: 7.307

30.05.2011 20:08
#15 RE: Sesamstraße Antworten

Genau! ;-))

Die alte Sesamstraße kenne ich kaum, ich habe das immer gemeinsam mit meinen Brüdern geguckt, und da waren schon Samson und Co. angesagt. Aber ich mochte den Graf Zahl ganz gern. Und natürlich Ernie und Bert und Kermit.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Löwenzahn
Daktari »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz