Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 666 mal aufgerufen
 Krimis - gab es kriminelles Leben vor Derrick?
Fernsehkatze Annette ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2009 15:50
"Polizeifunk ruft" mit der Schaffner-Folge Antworten

Das war eine tolle Überraschung! Die "Polizeifunk"-Box hatte ich mir schon lange vorbestellt. Heute kam die Lieferung. Bei dieser Serie hatte ich kein Bonusmaterial erwartet. Ich wusste gar nicht, dass schon in SW-Zeiten in Farbe gedreht wurde. Die Bonusfolge (von 1966) aus dem Privatarchiv von Hans Schaffner kannte ich so noch nicht, denn sie wurde nie in Farbe gesendet. Auch die vielen Hintergrundinformationen im Booklet von Herrn Schaffner sind sehr interessant und waren für mich neu.

Gibt es zu weiteren Fernsehserien aus der SW-Ära auch Farbfolgen? Bei welchen Serien und erscheinen diese auch auf DVD?

Kaschi


Beiträge: 3.109

24.04.2009 16:46
#2 RE: "Polizeifunk ruft" mit der Schaffner-Folge Antworten

Die ersten beiden Löwen-Staffeln der Augsburger Puppenkiste wurden noch zur Schwarzweiß-Zeit erstmalig ausgestrahlt, waren aber bereits in Farbe produziert worden: Der Löwe ist los (1965) und Kommt ein Löwe geflogen (1966).

Dazu hier eine Quelle:

In Antwort auf:
Dr. Elisabeth Emmerich schieb im Sommer des Jahres noch während der Dreharbeiten:
Oehmichens erster Fernsehfilm in Farbe
Frankfurt bringt „Der Löwe ist los“ im diesjährigen Adventsprogramm
Zum ersten Mal in Farbe drehte jetzt der Jugendfunk des Hessischen Fernsehens im Augsburger Marionettentheater. Der Puppenfilm „Der Löwe ist los“ wird zwar in der diesjährigen Adventszeit auf dem Bildschirm noch als Schwarzweißkopie zu sehen sein, denn das deutsche Farbfernsehen ist noch nicht ganz soweit. Aber die Farbkopie wird als „Konserve“ bereits für den start des regulären Farbprogramms eingelagert. Die Farbmuster, die sich die AZ in einer Drehpause in der „Augsburger Puppenkiste“ anschauen durfte, sind vielversprechend. Walter Oehmichen ist von der Zukunft entzückt: „Wenn das Farbfernsehen kommt, werden wir wahrscheinlich einige unserer großen Fernseherfolge noch einmal in Farbe machen können.“ Das Frankfurter Fernsehen wird sich die Chance nicht entgehen lassen, mit der „Augsburger Puppenkiste“, die ihm den Ruf gebracht hat, das beste Jugendprogramm im Deutschen Fernsehen zu machen, in Bunt noch populärer zu werden. Für die Augsburger Dreharbeiten kam heuer ein neues Kamerateam mit spezieller Farbfernseherfahrung aus Frankfurt. Regie führt wieder Harald Schäfer, für den die Zusammenarbeit mit den Oehmichens jeweils die schönste Ferienzeit des Jahres ist. Für die Puppenspieler bedeutet Aufnahme in Farbe eine – klaglos in Kauf genommene – zusätzliche physische Strapaze. Denn sie müssen ihre äußerst konzentrierte Arbeit unter tropischen Temperaturverhältnissen leisten, weil für Farbe eine viel stärkere Auslichtung nötig ist.


http://www.apk-chronik.de/data/files/detail.php?puki_id=50

Kaschi


Beiträge: 3.109

24.04.2009 16:54
#3 RE: "Polizeifunk ruft" mit der Schaffner-Folge Antworten
Von Lassie gibt es einen Spielfilm mit Timmy in Farbe: Lassie's Great Adventure im Original. Ursprünglich ein 5-Teiler im Rahmen der damals noch schwarzweißen TV-Serie. Deutscher Titel: Lassies größtes Abenteuer.
Tobi ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2009 14:22
#4 RE: "Polizeifunk ruft" mit der Schaffner-Folge Antworten

Bei Landarzt Dr. Brock wurde die zweite Staffel komplett in Farbe gedreht.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz