Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum Das Forum schließt Ende des Jahres! Keine Aufnahme neuer Mitglieder mehr möglich! Danke für Euer Verständnis

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.028 mal aufgerufen
 Noch mehr nostalgisches - alles außer TV...
BillBo ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2009 01:04
Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

Hallo Leute, mich würde interessieren, wer von euch schon einmal etwas gemacht hat, das Otto-Normalverbraucher als "verrückt" oder "krank" bezeichnen würde, z.B. um 3.00 Uhr morgens aufzustehen, um eine alte Fernsehfolge anzusehen, oder weit weg gereist ist, um an einem Star Trek-Konvent teilzunehmen etc.
Ich fange selbst mal damit an: Wie ich es in meinem Profil beschrieben habe, bin ich ein Fan der originalen/englischen Harry Potter Bücher. Zur Veröffentlichung von Buch 5, 6 und 7 bin ich extra nach London gereist, um in der Nacht kurz nach 12pm eines der ersten Exemplare zu ergattern.
Ich bin gespannt auf eure Geschichten !

Kathinka


Beiträge: 95

16.05.2009 07:47
#2 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

Hallo, ist vielleicht nicht gerade verrückt aber ich bin mit meinem Mann vor ein paar Jahren nach Brescello
gefahren zu dem Dorf von "Don Camillo und Pepone". Es war sehr schlecht beschildert und sehr schlecht zu
finden aber es gab auch ein kleines Museum mit Requisiten von den Dreharbeiten. Ist für einen Ausflug
vielleicht ein bischen weit aber für uns hat es sich gelohnt.
Ciao Kathinka

Träumerle


Beiträge: 968

16.05.2009 08:12
#3 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

Ist es verrückt tagelang in malente und eutin rumzulatschen, um die drehorte vom immenhof zu finden?? oder die deutsche märchenstrasse intensiv zu erkunden, um den märchen wieder näher zu sein ?

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2009 08:36
#4 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

Hmmm, ist es verrückt mit vier Wochen Vorlaufzeit (spontane Entscheidung) für eine Woche allein nach Las Vegas zu fliegen um 6 Konzerte derselben Band hintereinander anzusehen?

(Die Original Harry Potter sind in meinen Augen wirklich besser - sobald man sich in den Hagrid-Slang eingelesen hatte auch nicht mehr schwierig.

BillBo ( gelöscht )
Beiträge:

19.05.2009 21:27
#5 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

Na, da sind ja schon tolle Dinge dabei !
Conny: Darf man fragen, welche Band das in Las Vegas war ? Ich habe da vor 10 Jahren im Venetian Steve Earle gesehen. Ein kleines, aber feines Konzert.
Träumerle: Die Märchenstraße, schon lange auf meiner Liste, die muss ich mit meinem Oldie auch mal abfahren.
Kathinka: Ist der Dorfplatz und die Kirche noch so wie im Film ?

Kathinka


Beiträge: 95

20.05.2009 09:27
#6 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

@Billbo,

ja die sind noch ungefähr so. Der Kirchenvorplatz ist jetzt ein Autoparkplatz und vor ein paar
Jahren haben sie in einem Eck eine Don Camillo und im anderen Eck eine Pepone Skulptur aufgestellt.
Ansonsten ist das Dorf ziemlich vergammelt und war auch sehr schlecht zu finden.

Gruß Kathinka

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2009 17:59
#7 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

BillBo: Es handelte sich um Chicago und als kleiner Leckerbissen kam am letzten Abend noch America, mit denen sie in dem Sommer zusammen getourt sind, für ein paar songs mit auf die Bühne.

Petra



Beiträge: 7.306

20.05.2009 20:07
#8 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten
Heute abend tun wir alle mal was Verrücktes, schon unserem Kaschi zuliebe: wir drücken Werder Bremen fest die Daumen :-))

Edit um 23.30 Uhr: hat leider nicht geholfen :-(

Tut mir leid, mit verrückten Sachen irgendwelchen Bands oder Fernsehereignissen kann ich nicht dienen. Ich war dreimal bisher in den Universal-Studios, aber das ist ja nichts verrücktes...

Auf eine Fedcon möchte ich irgendwann mal! Ich klebe mir spitze Ohren an und gehe als Vulkanierin. Wer kommt mit?
Kaschi


Beiträge: 3.111

20.05.2009 23:53
#9 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

Vielen Dank, aber ohne Diego, Almeida und vor allem Mertesacker hat's nicht sollen sein!

Conny ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2009 22:08
#10 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

@Petra:
Etwas verrücktes haben wir doch alle schon getan. Muss ja nicht gleich mit Geld ausgeben verbunden sein. Verrückter als mein Trip wäre für mich z.B. nachts auf's Dach zu steigen um einen wunderschönen Vollmond zu sehen. Und allein die Vorstellung, mir spitze Ohren anzukleben... das nenne ich verrückt

schokomaus 10 ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2009 23:11
#11 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

Hallo,
hat zwar nicht unbedingt was mit TV zu tun, aber ist aus den verrückten 70ern!
Ich war so um die 16 Jahre, meine erste große Liebe fuhr immer mit seiner Mofa von einer Disko zur anderen...hier gab es nur zwei. Meine Eltern wußten von allem nichts-konnte ich immer gut tarnen. Mein Freund nahm mich immer mit auf dem Gepäckhalter (ich hoffe, daß es bei einer Mofa auch so heißt). Schlaghosen waren super modern-und ich war im Besitz einer Satin-Schlaghose...einfach toll, dieses Gefühl! Allerdings vertrugen sich meine Hose und die ölverschmierte Kette von eben dieser Mofa nicht...sie verhedderten sich und mein Freund zerrte solange, bis ich die Hose aus der Kette hatte. Allerdings war sie nicht mehr bodenlang, sondern hatte einen tiefen Riss abbekommen. Und das Schlimmste: die Hose war nagelneu! Ich schlich mich also ins Haus bei uns und verkroch mich mit der Nähmaschine meiner Mutter in mein Zimmer...meine Eltern saßen im Wohnzimmer und bekamen von all dem nichts mit. Ohne viel nachzudenken, schnitt ich alles in eine Länge und nähte die Hose um.
Am nächsten Tag bekamen wir Besuch von Bekannten meiner Eltern...dafür sollte ich mich doch bitte ordentlich anziehen (als wenn ich das sonst nicht machen würde)...die neue Hose sollte es sein. Mir lief ein Schauer über den Rücken...aber es half nichts (Widerspruch war zwecklos). Als ich das Zimmer betrat, wo alle saßen, schaute meine Mutter mich zufrieden an..."Schick bist Du, mein Mädchen. Aber Du darfst nicht so schnell wachsen...die Hose ist ja schon wieder zu kurz!"
Ihr glaubt gar nicht, wie mir zumute war..ich konnte mein Lachen kaum unterdrücken! Ich weiß bis heute nicht, ob sie es nicht gemerkt hat oder nur gut überspielt...leider kann ich sie nicht mehr fragen...dieses kleine Geheimnis hat sie mit ins Grab genommen!

Cassandra ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2009 06:37
#12 RE: Wer hat etwas verrücktes getan ? Antworten

Hallo!
Bin ganz NEU! Stelle mich auch noch vor! (unter: User stellen sich vor)

War 1982 für 3 Tage in Paris und habe dort unter anderem ein Originalautogramm von Marc di Napoli (Doniphan / Zwei Jahre Ferien) bekommen, persönlich von seiner Mutter ausgehändigt!! Das ist kein Scherz!! Denke aber, dass es bei dem vorletzten Umzug abhanden gekommen ist. Hatte einige kleine Kisten mit Sammelsurium in die Mülltonne geworfen. A b e r... ich habe noch die einzige deutsche Single, die damals von ihm erschien und nebenbei, da wir schon in Frankreich sind, auch eine deutsche Single von unserem Winnetou/Pierre Brice.

Eine andere Sache war die, wenn auch die Serie noch nicht 20 sondern erst 19 Jahre alt ist: In 2 bis 2 1/2 Tagen alle 27 Folgen von Hotel Paradies anzuschauen!!!! Es war himmlisch!

Bis bald und liebe Grüße an alle!

Noch einen schönen Pfingstmontag!!!

GOD BLESS YOU!

Angefügte Bilder:
040509 029.jpg  
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz