Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 63.650 mal aufgerufen
 Warum ein neues Forum?
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Jenzi



Beiträge: 1.213

22.01.2010 22:34
#46 RE: Neue Möglichkeiten im Forum antworten

Ja, auch von mir verspätet einen ganz herzlichen Glückwunsch. Gratuliere. Und lass das Pferd ruhig plaudern, notfalls tuts im Frühjahr auch ne Folge Fury.....

Elaine



Beiträge: 287

24.01.2010 18:30
#47 RE: Neue Möglichkeiten im Forum antworten

SUPER - auch von mir noch einen verspäteten herzlichen Glückwunsch!!
Für das Frühjahr bin ich ja immer noch gespannt auf "Kim & Co.", von dem ich mit 15 hingerissen war, woran ich aber leider viel zu wenige Erinnerungen habe.
Außer mit Pferden könnte man sich auch ´mal mit dem Wind beschäftigen: "Palast der Winde" und "Wind und Sterne" (bzw. mit der Frage, ob die auf Deiner Seite noch ein Plätzchen fänden)...
Drücke weiterhin die Daumen!

Petra



Beiträge: 7.157

24.01.2010 18:41
#48 RE: Neue Möglichkeiten im Forum antworten

Danke ;-))

Ich kann nur über das schreiben, was ich kenne bzw. für mich einen nostalgischen Wert hat, dabei ist es sogar egal, ob positiv oder negativ. Ich kenne weder Palast der Winde noch Wind und Sterne, tut mir leid. Bedingung für die Aufnahme auf meine Seite ist die persönliche Erinnerung (nicht das heutige Sehen oder Recherchieren) an eine Serie/Reihe. Wobei es sich mindestens - wenn es sich nicht um eine Reihe handelt wie bei den klassischen Abenteuervierteilern - um eine Miniserie mit 6 Teilen handeln sollte.

Es gibt ja noch ein paar Mitschreiber bzw. Möchtegernmitschreiber, die sich gern bewerben dürfen :-)) Von mir wird da leider nichts kommen. (Mit dem Zaunpfahl winke...)

Elaine



Beiträge: 287

24.01.2010 19:52
#49 RE: Neue Möglichkeiten im Forum antworten

Zitat von Petra
Es gibt ja noch ein paar Mitschreiber bzw. Möchtegernmitschreiber, die sich gern bewerben dürfen :-)) Von mir wird da leider nichts kommen. (Mit dem Zaunpfahl winke...)


Ja, eben, davon sprech‘ ich ja...
Kim & Co. ist/ war (?) so ein Projekt von Dir, dass Du im Sommer mal erwähnt hast, und da warte ich schon mit Spannung...
Für die windigen Angelegenheiten würde ich mich schon zuständig fühlen, wie ich ja ganz am Anfang meiner Forumszeit mal andeutete:
„Palast der Winde“, 1984 GB, 3teilig (ca. 270 Min.), nach dem gleichnamigen Roman von M.M. Kaye spielt im Indien des 19. Jh.
„Wind und Sterne“, 1987 D/ AUS, 4teilig (400 Min.) sind die verfilmten drei Entdeckungsreisen von James Cook im Pazifik
Obwohl ich schon aus dem schwärmerischen Alter ´raus war, als ich beide Filme sah, war ich total fasziniert! Beide sprechen meinen Sinn für Abenteuer an, beide bringen mich regelmäßig zum Mitweinen, beide haben mich spornstreichs in die Bibliothek bzw. Buchhandlung laufen und die Romanvorlagen dafür/ Bücher davon kaufen lassen, die ich immer wieder mal lese.
Aber ob Sie Dir nostalgisch genug sind und auf Deine Seite passen, kannst natürlich nur Du selbst entschieden ;-)

Petra



Beiträge: 7.157

24.01.2010 20:43
#50 RE: Neue Möglichkeiten im Forum antworten

Okay, mein Gedächtnis läßt mich im Stich ... Ich werde alt. Ja, Kim & Co. steht noch auf meiner Liste, bisher ist allerdings noch kein Material in Sicht, weshalb es wohl eher länger dauern wird. Ich hab's gern geguckt, aber sehr wenig Erinnerungen daran, daher kann ich ohne Material nichts schreiben. Aber vielleicht läßt mir ja eine Fee was zukommen, wer weiß.

Wir könnten ja eine Special-Seite machen, da ich einzelne Drei- oder Vierteiler nicht aufnehmen will. Titel "Windige Abenteuer" :-)

thommy1990 ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2010 12:26
#51 RE: Neue Möglichkeiten im Forum antworten

ich weiss aus eigener erfahrung, das Software manchmal einfach geändert/ausgetauscht werden muss. Also meine Unterstützung für diese Entscheidung habt ihr!

Petra



Beiträge: 7.157

26.05.2010 09:39
#52 spoiler antworten

das ist ein test


Inhalt des Spoilers, welcher erst nach Klick angezeigt wird


ab sofort kann man hier - wenn man inhalte zwar verraten will, andere teilnehmer es aber vielleicht noch nicht gesehen haben - einen spoiler setzen. der html-code ist folgender:

spitze klammer auf [, dann spoiler schreiben (klein), dann ein = und die bezeichnung des spoilers,, also z. B. "achtung", dann spitze klammer zu ], nun den zu verbergenden text schreiben, am ende den tag mit spitze klammer auf, slash (schrägstrich)und spoiler, erneut klein geschrieben und spitze klammer zu wieder schließen. testet es mal hier, wenn ihr lust habt.

Gandalf ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2010 11:39
#53 RE: spoiler antworten

Zitat von Petra
das ist ein test

Inhalt des Spoilers, welcher erst nach Klick angezeigt wird

ab sofort kann man hier - wenn man inhalte zwar verraten will, andere teilnehmer es aber vielleicht noch nicht gesehen haben - einen spoiler setzen. der html-code ist folgender:
spitze klammer auf [, dann spoiler schreiben (klein), dann ein = und die bezeichnung des spoilers,, also z. B. "achtung", dann spitze klammer zu ], nun den zu verbergenden text schreiben, am ende den tag mit spitze klammer auf, slash (schrägstrich)und spoiler, erneut klein geschrieben und spitze klammer zu wieder schließen. testet es mal hier, wenn ihr lust habt.



das klingt witzig

Petra



Beiträge: 7.157

24.07.2010 22:27
#54 RE: spoiler antworten

Mittlerweile geht es auch einfacher, wie ich gerade festgestellt habe... Man nimmt einfach das sechste Zeichen über der Eingabe-Box und ...

schreibt was spannendes

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Alles neu? »»
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor