Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 430 Antworten
und wurde 43.723 mal aufgerufen
 Adventsvierteiler und Weihnachtsserien - Vom Seewolf zu Anna
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 29
Elaine



Beiträge: 285

31.10.2009 11:29
#31 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Hi Mariposa,
schön wieder von Dir zu lesen!!
Etwas bissig, die Dame aus Eurer TV-Kolumne, hm?
Ich finde, es spricht für das Buch und den berühmten Film-Vorgänger von 1971, wenn so viele Verfilmungen versucht werden. Es gibt halt Bücher und Themen, die haben es verdient, dass sich die Leute immer wieder damit beschäftigen...
Bin schon gespannt, was Sebastian K. mit der berüchtigten Knolle anstellt!
Lieben Gruß
Elaine

Mariposa



Beiträge: 784

01.11.2009 00:22
#32 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Werde mir die Neuverfilmung natürlich nicht entgehen lassen aber davon unabhängig wohl für die 71er Verfilmung weiter schwärmen. Insbesondere Maud Brewster und der junge Humphrey können für mich nicht ersetzt werden, aber ich denke das "Joe-Problem" erledigt sich von selbst, da keine Jungengeschichten darin integriert sind. Bin mal gespannt ob Humphrey und Maud sich kriegen und ob es ins Kitschige abtriftet. Und wie Wolf Larsen ums Leben kommt, ob sie ihn langsam dahinsiechen lassen ...

Habe übrigens im Urlaub - auf der Rückreise diesmal - schon wieder reiselustige Rumänen mit sehr guten Englischkenntnissen kennengelernt. Und wir hatten sogar einen Tauchlehrer aus Transsylvanien, mit dem ich bei Vollmond sicher keinem Tanzvergnügen frönen würde. Ich denke da bei aller Sympathie an die Beißerchen ...

Und jetzt bin ich aufs Orakel gespannt, oder ob es während meiner Abwesenheit seinen Biss eingebüßt hat ...

Voller Spannung
MARIPOSA

Kaschi


Beiträge: 3.062

01.11.2009 00:30
#33 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Tauchlehrer aus Transsylvanien sollen ja bekanntlich am liebsten im Roten Meer lehren.

Elaine



Beiträge: 285

01.11.2009 12:07
#34 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Hi Kaschi, hi Mariposa,

Zitat von Kaschi
Tauchlehrer aus Transsylvanien sollen ja bekanntlich am liebsten im Roten Meer lehren.


Super!!
Wenn der Tauchlehrer unter karibischer Sonne nicht zu Staub zerfallen ist, weilte er wohl noch unter den Lebenden.
Ich hoffe, dass ich irgendwann mal am Schwarzen Meer Gelegenheit habe, mir ein genaueres Bild von der Länge der Eckzähne der Ureinwohner zu machen. Aber von einem solchen Beau in die Unsterblichkeit befördert zu werden, wär wohl das Ärgste nicht.

(auf den Suchbildern - http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...snum=5&ct=image - wer erkennt ihn?)

Elaine

Mariposa



Beiträge: 784

01.11.2009 16:33
#35 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Mille Merci, muchísimas gracias Elaine - wo hast Du denn ein solches Juwel ausgegraben ???

Ich glaube fast, Du bist diejenige unter uns mit den besten Rumänisch-Kenntnissen, trotz meiner einschlägigen Erfahrungen mit rumänischen Reisegefährten und transsylvanischen Tauchlehrern schwäbischer Herkunft mit österreichischem Charme und entsprechendem Dackelblick.

Heißt das jetzt, dass Kaschi im Roten Meer bereits abgetaucht ist oder möchte er nur mal auf den Busch bzw. aufs Dschungelgrün klopfen???

Die Konkurrenz der transsylvanischen Tauchlehrer durch lateinamerikanische Tanzlehrer war dann doch übermächtig und ich ständig übernächtigt. Habe bloß Glück, dass die Urlaubsbräune vieles verdeckt, da wäre noch nicht einmal ein "Interview mit einem Vampir" sonderlich aufgefallen. Nun gut, früher oder später wird die Büroblässe mich wieder einholen und es wird wohl auch noch etwas dauern, bis der "Fluch der Karibik" wieder ansteht ...

Eine unendliche Geschichte ...

MARIPOSA



Elaine



Beiträge: 285

02.11.2009 20:25
#36 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Juwelensuche? ... nicht verzagen, Google (Bildersuche) fragen!

Rumänisch-Kenntnisse? Das Kompliment muss ich ungebraucht an Swiftnick weitergeben, die ist schon länger mit dem Rumänisch-Lernen befasst als ich (s. ihr Beitrag vom 16.02. d.J.). Leider ist sie irgendwo abgetaucht (schon im Schwarzen Meer beim Schnorcheln nach geisterhaften Ausflugsschiffen, oder zur Theatersaison in den labyrinthischen Altstadtgassen von Bucureşti, oder in den herbstlichen Schilffeldern bei Snagov, um nach Floßresten zu stöbern???).

Auch wenn die Neuverfilmung des „Seewolfs“ vom ZDF durchaus meinen Sinn für schwarzen Humor anspricht, werde auch ich weiterhin für die 71er-Verfilmung schwärmen – wobei das „Joe-Problem“ sich zum Glück dadurch lösen lässt, dass wir ihn uns auf DVD angucken können, bis der Arzt kommt.

Übrigens bin ich überzeugt davon, dass die Eckzahnlänge der Herren in Rumänien ganz unspektakulär und niemand dort – wie schön auch immer – in der Lage ist, mich mit zwei Pieksern in die Unsterblichkeit zu befördern.

Elaine



Beiträge: 285

04.12.2009 17:36
#37 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Ein kleiner Zwischenbericht von der eifrigen Lektüre meines Rumänien-Reiseführers:
Wenn ich mir danach den 4. Teil von „Zwei Jahre Ferien“ ansehe, bekomme ich so Ideen... Der Schilfbrand könnte auf einer der frei schwimmenden Schilfinseln im Donaudelta stattgefunden haben, die Gebirgsaufnahmen bei Sinaia oder Vălenii de Munte – jedenfalls nicht weit von Bukarest in einem bekannteren Urlaubsort in den Karpaten. Vermutlich hat das Filmteam dort in einem „zauberhaften“, sowjetisch inspirierten Betonklotz-Hotel logiert, das – soweit ich Osteuropa kenne – damals das non-plus-ultra der dortigen Hotel-Szene gewesen sein dürfte (Zitat aus „Seewolf & Co.“ von jemandem, der sich damit auskennt: „... wir waren schließlich immer in den besten Hotels untergebracht.“)...
Bei der Floß-Szene, in der Doniphan und Bryan sich prügeln, sind im Hintergrund Hügel zu sehen - die sind wohl nicht so Snagov-typisch, dort ist es scheinbar sehr flach. Da muss man noch ´mal sehen, wo man diesen "Fluss" vor Hügeln sonst noch verorten könnte. Ich glaube ja weniger, dass das Filmteam bis hoch in den Nordwesten Rumäniens (jenseits der Karpaten, wo es ähnliche Hügel gibt) oder ganz in den Westen gefahren ist. Sie werden die Aufnahmen schön ökonomisch so nah wie möglich bei der Küste gedreht haben, wo sie ohnehin arbeiten mussten...

Mariposa



Beiträge: 784

14.12.2009 19:47
#38 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Da ich derzeit den Verne-Roman „Die Kinder des Kapitän Grant“ lese, ist mir aufgefallen, dass einige Ideen und Personen daraus in „Zwei Jahre Ferien“ (unter anderem Namen und in einem anderen Zusammenhang) Verwendung gefunden haben. Im Buch ist es der abgrundtief bösartige Ayrton, der immer mehr Antworten weiß, als es überhaupt Fragen gibt, und im Film hatte den Part Forbes übernommen. Es gibt einige Ungereimtheiten, aber das Gesamtwerk spricht für sich.

Ayrton wurde in „Die geheimnisvolle Insel“ von Bardem rein optisch hervorragend besetzt, vor allem dieser intensive Blick kommt durch Gabriele Tinti prima rüber, wenngleich in dem Film die Verbindung zu "Die Kinder des Kapitän Grant" fehlt und nur einmal kurz erwähnt wird. Ausgemachte Verne-Fans kennen die Vorgeschichte halt aber das kann man nicht immer voraussetzen. Ungefähr in der Mitte der Geschichte, als die Reisenden von diesem Ayrton/ Ben Joyce verraten und verkauft werden und kaum noch Hoffnung auf eine glückliche Wendung besteht, da kommt „so lange ich atme, hoffe ich.“ Kommt Euch das bekannt vor? In Zwei Jahre Ferien gibt es auch diese Szene als Gordon zu Dick meint, ob sie denn noch eine Chance hätten und Dick antwortet man hätte immer eine Chance.

Auch Ayrton endet auf einer einsamen Insel (um sich zu bessern) und die Gruppe Schulbuben gabeln Forbes und seinen Kumpan ja auf einer einsamen Insel auf. Grund hierfür war eine Flaschenpost und eine solche war auch Ausschlag gebend für die Suche nach Kapitän Grant.

Nicht zu vergessen, dass die Sloughi ja mal ein ehemaliger Robbenschoner war und das war sie ja auch in ihrem Vorleben, allerdings bei Jack London .

Genug Merkwürdigkeiten für heute
MARIPOSA

Elaine



Beiträge: 285

17.12.2009 13:06
#39 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Hi Mariposa,
jetzt sag aber mal - hast Du denn "Seewolf & Co." nicht ordentlich gelesen?
Da steht doch drin, dass Desailly die Romanvorlagen von Jules Verne ungefähr genauso virtuos für Zwei Jahre Ferien gemixt hat wie Walter Ulbrich die von Jack London für den Seewolf!
Anleihen gibt es wohl auch aus "Bourses de voyage" (von 1903), in dem ein paar Intenatsschüler auf einem Schiff auf Ferienfahrt gehen und von zwei Halunken gekidnapt werden (ohne es gleich zu merken).
Die Namen Dick Sand (Findelkind und Schiffsjunge), Kapitän Hull und die Familie Weldon (Reeder) stammen übrigens aus "Ein Kapitän von 15 Jahren".
Muss leider gestehen, dass ich trotz mehrerer Versuche in unterschiedlichen Lebensaltern nie ein Fan von Jules Verne geworden bin: Das Wort "Recherche" scheint er nicht gekannt zu haben, und die meisten seiner Bücher triefen (für meine Begriffe) von waschechtem 19.-Jh.-Kitsch... Sorry, wenn ich das so unverblümt sage, aber bei Verne stellen sich mir in der Regel die Nackenhaare auf!
Das einzige Buch, dass ich von Verne einigermaßen o.k. fand, ist "Les Naufragés du Jonathan" von 1909, in dem er sich ganz scharfsinnig und sarkastisch über Politik(er)auslässt: Handelt auf einer Insel bei Feuerland - die Gegend muss es ihm angetan gehabt haben, was leider nicht zu vertieften Wissen darüber bei ihm geführt hat.
Trotzdem viel Spaß mit den Kindern des Käpt'n Grant, das ja ein ganz nterhaltsamer Schmöker ist (hatte ich vor ein paar Jahren auch gelesen) ;-)

Mariposa



Beiträge: 784

18.12.2009 21:25
#40 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich SEEWOLF & CO weder ordentlich noch unordentlich sondern überhaupt nicht gelesen habe. Deswegen tappte ich jahrzehntelang über das Aussehen der Darsteller im Dunkeln ...

Dass "Ein Kapitän von 15 Jahren", "Reisestipendien", "Zwei Jahre Ferien" und "Die Kinder des Kapitän Grant" im Vierteiler Verwendung gefunden haben wusste ich allerdings schon, bevor an "Seewolf & Co." überhaupt gedacht wurde. Im DVD-Booklet wurden die Zusammenhänge ja auch später bestätigt. Der Mix machte es, der Roman "Zwei Jahre Ferien" alleine war eher flach und es gab da einem dunkelhäutigen Schiffsjungen. Reisestipendien führte hingegen in die Karibik und nicht ans schönste, grünste und nasseste Ende der Welt oder nach "Mittelerde", aber da wiederum gab es - obwohl es plausibel gewesen wäre - keinen "schokoladigen" Schiffsjungen ...

Nun gut, zurzeit ist ja eher Saison für schokoladige Weihnachtsmänner als für Schiffsjungen oder vielleicht sogar die Schnittmenge aus beiden ...

Wo stammt eigentlich die Story vom Gold des Oberst Tscherna her? Ich wüsste nicht, dass ein Verne-Roman in Peru spielte und wegen der Revolutionskämpfe müsste ich mal Muttersprachler (mit Verne- und Geschichts-Kenntnissen) bemühen oder kennt sich da jemand aus?

Wir haben seinerzeit ein paar Verne-Romane sogar auf Französisch durchgekaut. Ich kenne das Jules-Verne-Museum in Nantes sowie andere interessante Örtlichkeiten in der Bretagne. Damals (1976) dachte ich aber noch nicht daran, dass es da mal Zusammenhänge geben könnte ...

C'est la vie, c'est comme ci ...

Mit schokoladigen Vorweihnachtsgrüßen - mmmh ...
MARIPOSA

Elaine



Beiträge: 285

18.12.2009 21:59
#41 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Oh, du heiliger Nachtfalter - Seewolf & Co. gar nicht gelesen?? Nicht zu fassen (schlage die Hände über dem Kopf zusammen)!
Sollte das nicht (mit Schokoladenweihnachtsmännern verziert) auf Deinem Wunschzettel stehen?! (mit erhobenem Zeigefinger)
Wo schokoladige Weihnachtsmänner oder Schiffsjungen oder vielleicht sogar die Schnittmenge aus beidem doch grade Saison haben... (kichere noch immer)
Und welche Verne-Romane haben Madame in Ihren Französisch-Lektionen durchzukauen beliebt? (Hoffe inständig, sie schmeckten nicht allzu sehr nach Pappe...)
Der Sache mit dem Oberst Cherna (spanische Schreibweise?) sollte man in der Tat mal nachgehen – nicht verzagen, google fragen! Revolutionen gab ´s in Peru bestimmt genug – aber vielleicht war das auch so eine Spezial-Erfindung von Desailly wie die bahnhofsnahen Suppenhühner von Ulbrich.
Bestehe renitent darauf, das nasseste „fin del mundo“ in Südchile anzusiedeln, welches es mir fast so heftig angetan hat, wie das grünste genau gegenüber ;-)
... während meine Reisen zu tropischen Inseln oder in die Bretagne noch in den Sternen stehen...
Süße Grüße!

Mariposa



Beiträge: 784

18.12.2009 22:31
#42 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Verne-Romane aber noch viel mehr bestimme Verne-Verfilmungen schmecken einfach nach Meer und Abenteuer, oder nach mehr Abenteuer (mucho más), so dass man oder "frau" gar nicht genug davon bekommen kann. Egal ob es sich dabei um die Bretagne, das Donau-Delta, Weihnachts-, Pfingst- oder Osterinseln oder gar das Ende der Welt handelt - ein Ende meiner Reise- und Abenteuerlust ist jedenfalls noch nicht in Sicht.

Aber zuerst geht es "zwischen den Jahren" mit Michael Strogoff und "meinem" heißgeliebten Ogareff auf die Reise - habe mir endlich mal die DVD zugelegt, nachdem ich beim Beitrag für TV-Nostalgie noch in meinem Langzeitgedächtnis kramen musste ...

Nastrovje
MARIPOSA

Mariposa



Beiträge: 784

18.12.2009 22:34
#43 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Muss mal wieder feststellen, dass mich das Forum-Orakel - seitdem ich von transsylvanischen Tauchlehrern geschwärmt habe - unbedingt in einen Taucherurlaub schicken will. Tauchen im Saarland, auf Malle oder den Malediven, dabei habe ich es doch gar nicht mit dem Abtauchen ...

MARIPOSA

Elaine



Beiträge: 285

19.12.2009 12:00
#44 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Hi Mariposa,
um unseren Klönschnack von gestern abend mal wieder an zentraler Stelle zusammenzuführen:
Die Untertitel des Geheimnisvolle-Insel-Intros sind wohl auf Tschechisch. Ist zwar nicht grade die Sprache, die ich mal eben an der Volkshochschule lerne – aber frau kann ja noch so detsch sein, sie muss sich bloß zu helfen wissen... Habe meinen alten Freund google mit ein paar Stichworten daraus gefüttert, und prompt spuckte er ganz viele Seiten mit .cz aus (u.a. diese: http://www.csfd.cz/film/86442-tajuplny-o...-mysterieuse-l/).
Das Poly-Intro ist ja extrem niedlich!! Leider kann ich seit dem Clash zwischen dem Trojaner und meinem martialischen Antivirenprogramm im Betriebssystem noch nicht wieder Ton zu Videos hören – aber ob nun gerade CSS IT-Beratung mir in dieser Angelegenheit weiterhelfen könnte, gehört zu den ungelösten Rätseln, welche die Kraft haben, den Romantiker und Abenteurer zu wecken, der in uns steckt...
Und – wo du recht hast, hast Du recht:
Ich fange gerne große Vögel (wenn sie sich lassen... )
Doch nicht das Finden, sondern die Suche macht die große Anziehungskraft aus, die verlorene Schätze auf die Menschen ausüben...
Călătorie plăcută (durch die Taiga) & natürlich: Noroc!
Elaine

Mariposa



Beiträge: 784

19.12.2009 22:16
#45 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Danke für die Zusammenführung, Elaine! Deine googlischen Bemühungen bringen wenigstens ein wenig Licht ins Dunkel über die eventuelle Herkunft des Einstellers. Dann haben die dort wohl das französische Intro verwendet. Tschechien klingt jedenfalls nachvollziehbar. Habe ja auf fernen Inseln eine Deutsch sprachige tschechische Freundin, die sogar den transsylvanischen Tauchlehrer kennt und die ich jetzt "konsultieren" könnte. It's only a small world ...

Das Orakel will mich immer noch in Tauchurlaub schicken. Ich tauche aber nunmal nicht, auch wenn Kapitän Nemo mit seiner Nautilus 20.000 Meilen unter dem Meer zurückgelegt hat ...

Für Trojaner-Opfer empfehle ich - IT-Beratungs-unabhängig - immer noch: TIME-TUNNEL "Das trojanische Pferd". So kann es gehen ...

Und jetzt kann das Orakel mit Tauch- oder Reiturlaub in Griechenland kommen ...

Wir können uns statt über Albino-Kaninchen oder Schokoladen-Osterhasen (dauert noch ein bisschen bis dahin) gerne über Pfauen unterhalten. Sind auch große Vögel ...

MARIPOSA

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 29
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor