Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 465 Antworten
und wurde 102.302 mal aufgerufen
 Adventsvierteiler und Weihnachtsserien - Vom Seewolf zu Anna
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
Mariposa



Beiträge: 822

03.02.2019 14:20
#466 RE: Romanvorlagen für und Drehorte von Vierteilern antworten

Nochmals Danke schön für diesen Fernsehtipp liebe Elaine. Ohne Dein Zutun wäre mir der Sendebeitrag glatt "durch die Lappen" gegangen.

Selbst in der Wiederholung gilt es noch Kenntnisse aufzufrischen und dabei viel Interessantes zu erfahren. Bei den Hintergründen der berühmten Bücher werde ich immer ganz hellhörig. Es ist klar herauszuhören, dass das Leben "Müh' und Arbeit" bedeutet und dass auch ein berühmter Schriftsteller nicht auf Rosen gebettet ist. Der wahre Goldschatz in Alaska waren also die Geschichten, die er über seine Erlebnisse/Erfahrungen dort schrieb. Das Vorbild für die Romanfigur "Seewolf" fand sich tatsächlich in "Heinolds seiner Kneipe" in San Francisco.

Bevor ich nur einen Gedanken an Drehorte in Rumänien verschwendete hatte ich mich schon als Teenager aufgemacht, um wenigstens ein paar seiner Wirkungstätten abzuklappern. San Francisco mit Western Addition und der Union Street, Mt. Tamalpais und natürlich das Mondtal standen dabei an erster Stelle. Primär die Heimat von JOE UNTER PIRATEN. Irgendwie lag mir das vom Empfinden her näher, als die Drehorte der Vierteiler. Das Interesse kam erst später, weil ich auch die Vierteiler später zu sehen bekam.

Jedenfalls war der Beitrag einfach wundervoll und hochgradig informativ. Da böte sich ein weiterer über Papa Jules (Verne) in gleicher Manier doch direkt an.

Auch eine solch' tolle Dokumentation über den Regisseur Wolfgang Staudte oder den Prodzenten Walter Ulbrich und/ oder die Zusammenarbeit der beiden wären wünschenswert. ARTE müsste doch Interesse haben, da Staudtes Serie MS FRANZISKA u.a. in Straßbourg spielt und Walter Ulbrich in Metz geboren wurde. Das Thema könnte/ müsste man doch aufgreifen, da Film- und Fernsehgeschichte geschrieben wurde.

Also: WUNSCH ANS UNIVERSUM oder "man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen".

Sonntagsgrüße aus dem Saarland, es fängt grad' wieder zu schneien an ...
MARIPOSA

Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor