Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.184 mal aufgerufen
 Adventsvierteiler und Weihnachtsserien - Vom Seewolf zu Anna
Seiten 1 | 2
Elaine



Beiträge: 285

31.08.2009 19:22
neuer "Seewolf" im ZDF antworten

http://satundkabel.magnus.de/medien/arti...e-querelen.html
"Das ZDF hat nach rechtlichen Querelen endlich einen Sendetermin für die Neuverfilmung des Abenteuer-Klassikers "Der Seewolf" von Jack London gefunden. Der Zweiteiler soll am 1. und 4. November jeweils zur Prime-Time um 20.15 Uhr zu sehen sein, kündigte der Sender am Dienstag an."

Schau'n mer ´mal...

Sundowner ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2009 18:04
#2 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Da bin ich echt gespannt und werde es mit auch ganz sicher ansehen.

Obwohl meine Erwartungen bei einer Neuverfilmung nicht allzu hoch sind, erwarte ich doch deutlich mehr als bei dem Pro7-"Versuch".

To boldly go, where no man has gone before.

MARILYN - fan ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2009 18:22
#3 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten
Elaine



Beiträge: 285

31.10.2009 11:11
#4 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Hi MARILYN - fan,

Danke für den Link!! Da kann man ja schon massenweise Infos kriegen. Ich bin ja mal gespannt...

Elaine

Jenzi



Beiträge: 1.213

01.11.2009 18:46
#5 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

ei,ei äh kartoffel puffer noche mal - isch guck heut lieber den tatort insel berlin statt london mit seinem bösen fleischwolf als täter

Petra



Beiträge: 7.155

02.11.2009 07:54
#6 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Irgendwie hatte ich keine Lust drauf. War es denn gut?

Immerhin hat es ein Wahnsinns-Interesse auch am alten Seewolf ausgelöst, Besucherrekord gestern auf meiner Seite mit 1248 Zugriffen, normalaerweise plätschert er so bei 50 rum.

Jenzi



Beiträge: 1.213

02.11.2009 10:49
#7 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Na ja, zumindestens der Tatort gehörte nicht zu den Highlights seiner Spezie. Und die AZ hat den neuesten Seewolf ebenso zerissen wie das Wiesbadener Tagblatt.....da hätte man vielleicht doch mit die harder 4 oder ET oder gleich auf der Titanic herumschippern sollen..
Aber ich bin auch gespannt auf Meinungen aus. Hand..

Sundowner ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2009 11:36
#8 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Naja, wenn er nicht Seewolf geheissen hätte ...

Der Film war eigentlich nicht schlecht. Aber für meinen Geschmack viel zu frei erzählt. Die Figuren stammen vom Seewolf und viele Szenen auch. Aber sehr viel war anders.

Die Ausführung des Film hat mir wirklich gefallen. Wenn nicht Seewolf drangestanden hätte, sondern irgend ein anderer Titel und die Figuren andere Namen gehabt hätten, dann wäre er wesentlich besser rüber gekommen. Obwohl, dann hätte man geschimpft, dass soviel beim Seewolf geklaut wurde.

Wirklich recht machen kann man es mit einer Neuverfilmung ja eh nie.

Aber besser als der on Pro7 war er allemal.


________________________________________________

To boldly go, where no man has gone before.

Elaine



Beiträge: 285

02.11.2009 19:52
#9 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Tja, jetzt schreib ich mal ins Unreine, denn der zweite Teil am Mittwoch fehlt mir ja noch für die ganz umfassenden Eindrücke aus 1. Hand...
Es mit einer Neuverfilmung wirklich recht zu machen, ist schwer, da hast Du recht, Sundowner!
Ich habe gemerkt, wie komplett mein Kopf von der 1971er-Verfilmung besetzt ist.
Aber ganz nah an der Romanvorlage ist die Handlung schon - jedenfalls in Vergleich zu den amerikanischen Verfilmungen, die ich kenne - bis auf ein paar Schnörkel und Anleihen von anderen Stoffen: "Die Braut, die sich nicht traut", kein Fährunglück, sondern ein ausgesprochen lächerlicher Sturz über die Reling, verwöhnte Kinder landen in der harten Realität der Seefahrt, tiefere Einblicke in das Betragen von Death Larsen (das ganz und gar nicht gentlemanlike ist)...
Ansonsten würde ich sagen: "Schnell, hart, brutal" - dem Thema durchaus angemessen. Mir hat die Erzählstimme im Hintergrund sehr gefehlt. Und die Titelmusik in der 1971er-Vrsion finde ich durch nichts zu toppen.
Die neue Kartoffelszene ist ebenfalls nicht wie im Buch, aber spitze! Ich mag makaberen Humor...
Und der Spruch, den ich mir merken muss (von Humphrey in seinem vorseemännischen Gentlemanleben): "Die See ist nass und schleimig" - woraufhin sein Kumpel antwortet: "So wie du."
Leider bzw. natürlich haben sie - wie bei allen Seefahrtsfilmen - auf die Beratung eines richtigen Seemannes verzichtet: Nachts im Sturm Boote an Bord holen - das geht im Betonbecken in Halifax. Und wenn die Szene tagsüber gespielt hätte, dann hätte es massenweise Kleinholz und davonfliegende Segel geben müssen, statt süßlicher Musik.
Ich musste heute morgen vor der Arbeit glatt im Buch nachlesen, wie Jack London die Boote-Rettungsaktion beschrieben hat - der ist immerhin selbst zur See gefahren -, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob er an der Stelle nicht ein bißchen Seemannsgarn gesponnen hat, um seine Leser zu beeindrucken...
Trotzdem bin ich schon sehr auf Teil 2 gespannt!

Petra



Beiträge: 7.155

02.11.2009 19:58
#10 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Ist es nicht eher so, dass die 1972er Verfilmung fern der Vorlage war? Merkwürdigerweise nimmt man sie aber immer als Maßstab bzw. als Vorlage selbst.

Elaine



Beiträge: 285

02.11.2009 20:11
#11 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Stimmt auch: Da war sehr viel aus anderen Jack-London-Erzählungen hinzugefügt! Ich glaube aber, die Handlung des Romans "Der Seewolf" war unverändert, bis auf das traurige (aber dafür unkitschige) Ende von Maud und der Liebesromanze.

Sundowner ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2009 20:26
#12 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Die Kartoffelszene hat mir auch sehr gut gefallen.


________________________________________________

To boldly go, where no man has gone before.

Matzel ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2009 07:53
#13 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Ja, das ist mir auch erst sehr viel später mal aufgefallen, dass im alten ZDF-Adventvierteiler noch andere Bücher verarbeitet wurden. Es gibt da so eine Rückblende, wo der Schriftsteller meint, dass er den Kapitän schon als Jugendlichen kannte. Das stammt alles aus einem Buch, dass *grübel* Frisco-Kid heißt.

Kathinka


Beiträge: 94

06.11.2009 09:51
#14 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Raimund Harmstorf hat ja seine letzten Lebensjahre in Selbensberg verbracht. Das ist gleich ums Eck bei uns.
Ab und zu hat man ihn mit seinem Jeep in der Stadt rumfahren sehen. Er hate ein merkwürdiges Autokennzeichen
und die Leute haben gesagt, das der Wagen auf seine Insel? zugelassen ist. Ich bin ihm sogar zweimal bei uns auf dem Wertstoffhof begegnet. Hab mich allerdings nicht getraut ihn anzusprechen. Nach seinem Tod ist lange ein
schwarzer Kranz am Ortsschild von Selbensberg gehangen.

Mariposa



Beiträge: 784

06.11.2009 21:50
#15 RE: neuer "Seewolf" im ZDF antworten

Raimund Harmstorf hatte - meines Wissens - vor den Dreharbeiten zu Michael Strogoff mal auf der Karibikinsel Grenada gelebt und wollte für Grenada sogar an den Olympischen Spielen teilnehmen, wurde gemunkelt. Und weil auch das einfache Leben einer gewissen Finanzdecke bedarf, hat er dann zugesagt die Rolle des Kuriers zu übernehmen. Vielleicht schwelgte er mit dem Autokennzeichen dann in Erinnerungen. Das sei ihm gegönnt ...

Ich träume auch gerade von Karibik-Inseln
MARIPOSA

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor