Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 12.992 mal aufgerufen
 Kinderserien - Flipper, Fury, Lassie, Cäsar, Urmel...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Kaschi


Beiträge: 3.062

24.05.2011 09:26
#46 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Au ja! Seewolf Wolf Larsen fährt auf der blauen Plastikfolie über das Barbarische Meer, auf der Suche nach Titiwu, doch da taucht aus den Meerestiefen Godzilla auf ... :-)

Jenzi



Beiträge: 1.213

24.05.2011 18:18
#47 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Hi hi. Ja so ähnlich war das wohl- kann mich aber an einen Rentierschlitten erinnern, der über das Meer flog und möglicherweise den Seewolf dort verschreckte, aber die Mainzelmännchen spielten auch noch ne Rolle, n verborgener Schatz und Polyphem aus dem Odysseus-4-Teiler.
Der und mein 1. Godzilla Film sowie der jährliche Puppenfilm ausAugsburg zur Weihnachtszeit könnten vielleicht sogar über das Datum meiner Erinnerungen Aufschluss geben. Ich tippe auf 70/71- so ganz klassisch

Mariposa



Beiträge: 787

04.08.2011 21:59
#48 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

KOMMT EIN LÖWE GEFLOGEN und nun heißt es auch im Saarland: DER LÖWE IST LOS !!!

Meine Lieblingsfigur aus der Augsburger Puppenkiste und viele seiner Kolleginnen und Kollegen gastieren derzeit im Rahmen einer Ausstellung zum 60. Geburtstag des Marionettentheaters hier in Saarbrücken. Ort des Geschehens ist Europa-Galerie (vormals Saargalerie). Die Ausstellung ist - wenn man sich dafür interessiert oder interessiert hat - auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt sogar eine begehbare Puppenkiste und je nachdem, auf welche Platte oder Fliese man sich stellt, werden Filmchen aus dem betreffenden Jahr eingespielt. Fast so wie beim Memory-Spielen. In einer nachgestellten Werkstatt, bekommt man einen Eindruck, wie die Figuren entstehen. Dem etwas verlotterten Kater Mikesch ist ein Extra-Schaukasten gewidmet, genauso wie dem Urmel und auch vielen anderen Figuren, von denen ich bisher nichts ahnte. Michael Jackson habe ich ebenfalls entdeckt. An zwei August-Tagen sind Live-Theatervorführungen von Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer eingeplant.

Wenn von Eurer Seite nichts dagegenspricht, werde ich die Gratulations-Urkunde im Namen des TV-Nostalgie-Forums unterschreiben und mich für die schönen Kindheitserinnerungen und Fernsehstunden bedanken.

Mein geliebter Löwe fehlt leider in den Schaukästen. Vielleicht ist der gleich weitergeflogen, zum Saarspektakel, das an diesem Wochenende stattfinden wird. Da können Löwe und Stargast Jay Khan aus dem RTL-Dschungelcamp im Rahmen eines Dschungelveteranentreffens sich gleich über ihre unterschiedlichen Erfahrungen austauschen und bei der Saar-Fari mitmachen.

Fragt sich, wer der größere Star ist zumal der Löwe schon seinen Fanclub hatte, als Jay Khan noch gar nicht geboren war.

"In the jungle, the mighty jungle, the lion sleeps tonight". Lassen wir ihn noch ein wenig schlafen ...

Einen schönen Abend wünsche ich und ein schönes Wochenende
MARIPOSA

Kaschi


Beiträge: 3.062

04.08.2011 22:13
#49 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Zitat von Mariposa
Dem etwas verlotterten Kater Mikesch ist ein Extra-Schaukasten gewidmet



Soweit ich weiß, ist der originale Augsburger Mikesch der 60er und 70er Jahre nicht mehr im Besitz der Puppenkiste:


http://www.apk-chronik.de/data/files/detail.php?puki_id=48

Im Museum der Puppenkiste ist der "neue" Mikesch von Mitte der 80er zu sehen gewesen:


http://www.borwinsite.de/AP_DEFAULT/AUSS...USSTELLUNG.HTML

Welchen von beiden hast Du denn in Saarbrücken sehen können?

Kaschi


Beiträge: 3.062

04.08.2011 22:16
#50 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Hups! Sehe gerade, in dem Schaukasten ist unten links der alte Mikesch (und das alte Maunzerle) auch noch zu sehen. Der neue sitzt mit weißer Strickjacke auf dem Motorrad.

Kaschi


Beiträge: 3.062

04.08.2011 22:26
#51 RE: Augsburger Puppenkiste antworten
Mariposa



Beiträge: 787

05.08.2011 19:42
#52 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Danke, Kaschi !!!

Wusste gar nicht, dass es einen antiken und einen 80er Jahre Mikesch gibt. Er kam mir diesmal auch gar nicht so verlottert vor, wie während meiner Kindheit. Damals sah er für mich ein bisschen so aus, als käme er gerade aus der Mülltonne. Ein Straßenkater halt und ich hatte sogar ein wenig Angst vor ihm.

Also vom Rocker-Outfit her und vom Schaukasten her, ist es eher der untere. An die Kleidung des oberen kann ich mich nämlich nicht erinnern.

Wie auch immer, nächste Woche nehme ich den Fotoapparat mit (ich darf nämlich fotografieren) und dann habe ich ein Beweisfoto - um sicher zu gehen. Und Filmausschnitte sehe ich mir im begehbaren "Kino" an, da habe ich bei den 66er Platten oder Fliesen nämlich schon mein Lieblingsraubtier entdeckt.

Gut gebrüllt, Löwe ...
So, und jetzt schnell ab zum Saarspektakel, ist nämlich gerade Regenpause angesagt ...
MARIPOSA

Träumerle


Beiträge: 921

05.08.2011 21:43
#53 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

na ihr habt ein glück...durftet die showkästen bei der ausstellung fotografieren........ich war in hagen im stadtmuseum...da war es bei todesstrafe verboten zu fotografieren........

Mariposa



Beiträge: 787

10.08.2011 22:08
#54 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Also es ist definitiv der moderne Kater Mikesch im Schaukasten. Er thront in dieser - sagen wir mal - verzierten Zirkusdirektorjacke auf dem Motorrad und hinter ihm sitzt das Maunzerle, sozusagen im Partnerlook. Ferner sind noch das Schweinchen und die Geiß zu sehen. Die vier Akteure teilen sich den Schaukasten mit anderen Augsburger Stars. Der historische Kater Mikesch trug ja so eine Art Federboa, was ihn - für mich - noch verruchter erscheinen ließ ...

Besonders gut gefallen haben mir von den Marionetten auch der Michael Jackson und die Tina Turner. Sie treten üblicherweise in einer Silvestergala oder einem Silvesterkabarett auf - glaube ich. Angesichts des 60jährigen Geburtstags der Puppenkiste, befinden sie sich derzeit mit vielen Nachbildungen anderer Stars auf einer riesigen Geburtstagstorte ...

Es wurde sogar sehr wohlwollend aufgenommen, dass ich mich für die Schaukästen interessiert und fotografiert habe. Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass sich die Ausstellung in einem großen Einkaufscenter befindet, das von sich reden machen möchte und nicht in einem Museum, was schon hinreichend bekannt ist. Allerdings durfte ich im "alteingesessenen" Jules-Verne-Museum in Nantes auch nach Herzenslust fotografieren und filmen und sogar noch einen Beitrag produzieren, der später im Offenen Kanal ausgestrahlt wurde. Auch das hatte mich gefreut, obwohl es schon eine Reihe von Jährchen her ist ...

Jedenfalls freue ich mich auch über diese Ausstellung und die schönen Erinnerungen und Fernsehstunden, die damit verbunden sind ...

Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, werde ich mir auch eine Vorstellung von JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER angucken und hoffe, mein Arbeitgeber hält mich nicht für durchgeknallt ...

MARIPOSA

Mariposa



Beiträge: 787

27.08.2011 10:54
#55 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Ich weiß nicht, ob es direkt mit der Augsburger Puppenkiste zusammenhängt - der Verdacht liegt allerdings sehr nahe.

Wer von Euch in der Lage ist, das Dritte vom SR oder SWR zu empfangen, der sollte am Sonntag um 15:30 Uhr mal reinschalten.

Es geht um den Beitrag: Die Letzte Ihres Standes? Die Marionettenmacherin aus Augsburg

(Und hinterher gleich im Anschluss geht es dann um Eisenbahnen, aber nicht um JIM KNOPF)

Wenn das Wetter so "bescheiden" bleibt wie es ist, werde ich es mir angucken.

MARIPOSA

Petra



Beiträge: 7.158

09.09.2011 21:59
#56 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Ich kündige mal ein Preisrätsel an - allerdings erst nach meinem Urlaub und Erscheinen der zweiten Boxen: Beppo und Peppi und Hilde, Teddi und Püppi verlose ich demnächst jeweils einmal komplett. Pidax Film hat mir beides zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! Wer's also noch nicht hat: vormerken, Mitte Oktober ist es soweit! - Wird allerdings ein Rätsel auf meiner Homepage sein, also nicht forenexklusiv ;-)

Kaschi


Beiträge: 3.062

09.09.2011 23:02
#57 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Wird die Preisfrage sich denn um die Augsburger Puppenkiste drehen?

Dann könnte ich schon mal trainieren ...

Petra



Beiträge: 7.158

09.09.2011 23:12
#58 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Vielleicht sollte ich eine extra-für-Kaschi-Frage einbauen. Schwieriger als für andere, denn du hast eindeutig einen Wettbewerbsvorteil ;-))

Mal sehen - vielleicht wird es auch eine Sandmännchenfrage sein. Oder eine Sandmännchen-Puppenkistenfrage. Ich lasse mir was einfallen. Schließlich ist das ein toller Preis!

Kaschi


Beiträge: 3.062

15.09.2011 20:16
#59 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Zitat von Petra
... denn du hast eindeutig einen Wettbewerbsvorteil ;-))

Ich hab' aber noch keine Fäden am Kopf! Muss ich doch mal betonen ...

Kaschi


Beiträge: 3.062

19.03.2012 21:54
#60 RE: Augsburger Puppenkiste antworten

Sieht so aus, als ob die Augsburger Puppenkiste wiederkommt:

http://www.tvforen.de/read.php?1,1243063,1243171#msg-1243171

Pfundig, sog i', pfundig!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor