Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 12.112 mal aufgerufen
 Neu auf DVD - Ankündigungen und Empfehlungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lutz Zander



Beiträge: 490

27.07.2016 14:15
#46 RE: Westernserien Antworten

Zitat von Berry im Beitrag #45
Eine weitere gute Nachricht für Westernfreunde, laut dem Pidax Forum erscheint eine weitere DVD zu Laramie “Am Fuß der blauen Bergen”, wahrscheinlich noch dieses Jahr.



Dank der bisher bei PIDAX erschienenen 5 DVD's gibt es ja bereits wieder 15 Folgen mit einer deutschen Synchronfassung. Wenn nun noch eine weitere sechste Veröffentlichung mit drei Folgen hinzu kommt, werden es unterm Strich ganze 18 Folgen sein.
Ich vermute mal, falls die DVD tatsächlich noch in diesem Jahr erscheint, das die drei neuen Folgen bereits wieder synchronisiert sind und die DVD dann zum Ende des Jahres, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, auf den Markt kommt. Zumindest war es, in aller Regel, bei den letzten fünf DVD-Veröffentlichungen so gewesen.
Eine direkte Vorankündigung gibt es aber, von PIDAX oder Amazon, bislang noch keine. Was aber, im Falle eines Falles, alles noch kommen kann.

Berry



Beiträge: 214

28.07.2016 18:46
#47 RE: Westernserien Antworten

Zitat von Lutz Zander im Beitrag #46
Ich vermute mal, falls die DVD tatsächlich noch in diesem Jahr erscheint, das die drei neuen Folgen bereits wieder synchronisiert sind und die DVD dann zum Ende des Jahres, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, auf den Markt kommt.

Das vermute ich auch. Laut dem Pidax Forum sollen diesmal Folgen aus der 1. und/oder 2. Staffel veröffentlicht werden.

Lutz Zander



Beiträge: 490

04.05.2017 01:11
#48 RE: Westernserien Antworten

Es hat zwar ein wenig gedauert damit. Aber jetzt gibt es sie endlich "Am Fuß der blauen Berge - Vol. 6". Da ich diesmal das große Glück hatte die DVD schon vor der eigentlichen Veröffentlichung in Augenschein nehmen zu dürfen, kann ich nur sagen: Das Ding ist wieder sehr gut geworden. Hans Schaffner verspricht im beiliegenden Booklet (nachdem die letzten Ausgaben Vol. 4 und 5 ohne ausgeliefert wurden gibt es jetzt wieder eines) wirklich nicht zuviel wenn er schreibt: "Um diversen Zuschauerwünschen Rechnung zu tragen, habe ich für diese Ausgabe...extra hochspannende Episoden aus Staffel 1 und 2 (schwarz-weiß) ausgewählt."
Zu sehen gibt es diesmal die folgenden drei Episoden "Der Feigheit Beschuldigt" (Circle of Fire), "Die Gesetzesbrecher" (The Lawbreakers) und "Die Waffen der Geächteten" (The Iron Captain).
In den "Waffen der Geächteten" habe ich gleich sofort die markante Stimme von Ekkehard Belle erkannt, der diesmal bei der Neusynchronisation auch wieder mit von der Partie gewesen ist.
Zum Thema Synchronisation merkt Hans Schaffner auf der Cover-Rückseite noch folgendes an: "Die Folgen...wurden erstmals im Herbst 1959 im US-Fernsehen ausgestrahlt. In gewohnter Weise wurden nun diese Episoden mit großem Aufwand und hoher Sorgfalt möglichst originalgetreu synchronisiert und zugleich mit modernster Technik restauriert. Zwei der drei Episoden haben Premiere, denn sie wurden erstmals mit einer deutschen Synchronisation versehen."
Und zum Thema Bildqualität kann ich aus meiner Sicht noch folgendes ergänzen. Ich weiß zwar nicht was diesmal für Originalvorlagen der digitalen Bildbearbeitung zu Grunde lagen. Aber im großen und ganzen kann man als Zuschauer mit dem hier nun vorliegenden Ergebnis rundherum zufrieden sein. Wenn man aufmerksam zusieht dann wird man zwar an der einen oder anderen Stelle noch mechanische Beschädigungen wahrnehmen können. Hier darf man aber nicht so streng sein weil man natürlich einfach auch das hohe Alter des filmischen Ausgangsmaterials berücksichtigen und im Auge behalten muss.
Im Booklet verspricht Hans Schaffner das es wohl auf jeden Fall noch eine DVD-Ausgabe Vol. 7 von "Am Fuß der blauen Berge geben wird. Mit dieser Vol. 7-Ausgabe werden dann insgesamt wieder 21 Folgen mit einer deutschen Synchronisation vorliegen, ausgestattet und verfügbar sein.
Aber auch dazu gibt Hans Schaffner im Booklet einen "Rückblick mit Blick in die Zukunft". Kurz zusammengefasst wird es nach seinen Worten (zumindest habe ich seinen Text so verstanden und interpretiert) irgendwann möglicherweise vielleicht sogar alle jemals produzierten Folgen der Serie mit einer deutschen Synchronisation geben. Allerdings verfügbar nicht unbedingt als DVD sondern im Internet.
Dazu möchte ich Hans Schaffner aber noch einmal wörtlich zitieren: "Im Zeitalter der Digitalisierung gibt es neue Lichtblicke. ... Der Zug wird fortgesetzt, wenn auch in anderer Form. DVD's und Blu-rays wird es mit Sicherheit die nächsten Jahre noch weiter geben. ... Inzwischen etablieren sich auf dem Markt neue Dienstleister wie Netflix oder Amazon prime. ... Besonders kommen dabei in den nächsten Jahren mehr und mehr Genre-Fans von früheren Serien-Klassikern und Raritäten voll auf ihre Kosten. Unter den Angeboten befinden sich dann auch Filme und TV-Serien, die nach dem heutigen Stand im Bereich Home-Entertainment kaum noch Chancen auf eine Veröffentlichung haben. Denn der Verkauf von physischen Produkten stagniert weltweit.
Die Internetangebote werden in allen Bereichen erweitert. Der deutsche Markt spielt dabei eine wesentliche Rolle. So werden schon seit einiger Zeit gezielt Serienklassiker bis zurück in die späten 50er Jahre von mir mit den Partnerunternehmen ausgewählt, die zu gegebener Zeit im Netz verfügbar sein werden."
Gerade aus diesen Worten höre ich einfach die Hoffnung heraus das dann auch "Am Fuß der blauen Berge" mit dabei sein könnte.
Wie dem auch sei. Wir dürfen uns jetzt einstweilen erst einmal über DVD-Vol. 6 freuen, Vol. 7 wird dann noch folgen, da nehme ich Hans Schaffner einfach mal beim Wort. Wie es danach aber weitergehen wird, da müssen wir uns glaube ich wohl überraschen lassen.
Übrigens schreibt Hans Schaffner noch einiges an Lesens- und wissenswerten mehr zum Thema. Das könnt ihr aber dann ja alles selbst nachlesen ;-) falls ihr euch die DVD "Am Fuß der blauen Berge - Vol. 6" zulegen wollt.

Petra



Beiträge: 7.268

04.05.2017 07:32
#49 RE: Westernserien Antworten

Ja, es ist wohl geplant, dass demnächst auch einige ältere Serien auf Netflix und Amazon Prime Einzug halten werden. Herr Schaffner sagte das schon vor längerer Zeit. Es ist nur logisch, dass sich bei einer relativ kleinen Fanbase die Produktion von physischen Produkten wie DVD und BluRay nicht lohnt. Ich denke, viele Nostalgieserien dümpeln bei den Verkaufszahlen im unteren dreistelligen Bereich und werden irgendwann in 1-Euro-Läden landen.

Aber bei dem Aufwand, den Pidax mit der Synchro betrieben hat, wäre es schade, wenn eine "Gesamtausgabe" nur auf Streaming-Diensten zu sehen wäre.

Mir fehlt der Bezug zur Serie, ich habe nach Box 3 aufgehört, habe 2 und 3 nicht mal gesehen. Weiß aber, dass Ekki gerne nach Heilbronn zum Synchronisieren fährt :-)

Lutz Zander



Beiträge: 490

04.05.2017 20:34
#50 RE: Westernserien Antworten

Zitat von Petra im Beitrag #49
Weiß aber, dass Ekki gerne nach Heilbronn zum Synchronisieren fährt :-)


Ekkehard Belle gehört für mich noch mit die Generation von Schauspielern wo sich Gesicht und Stimme halt noch in das Bewusstsein des Zuschauers einprägen konnte. Zumindest geht mir das so.
Wenn ich zum Beispiel einige der heutigen Synchronstimmen in aktuellen Serien oder Filmen höre, dann weiß ich zwar mitunter das ich die schon mal irgendwo anders gehört habe. Ein Gesicht dazu hätte ich da aber nicht unbedingt parat.

Zitat von Petra im Beitrag #49
Aber bei dem Aufwand, den Pidax mit der Synchro betrieben hat, wäre es schade, wenn eine "Gesamtausgabe" nur auf Streaming-Diensten zu sehen wäre.


Das finde ich auch. Wenn es jemals wirklich zu einer solchen "Gesamtausgabe" kommen sollte, dann müsste die auch auf DVD zu haben sein.
Mich fasziniert bezüglich der Synchro vor allem, das sie tatsächlich wie eine alte klingt. In Folge 3 der aktuellen DVD Vol. 6 spielt James Coburn in einer eher etwas kleineren Rolle. Die deutsche Stimme dazu
erinnerte mich von ihrer Klangfarbe her irgendwie an die von Helmut Lange. Nun weiß ich natürlich auch das Helmut Lange das unmöglich gewesen sein kann, da er ja leider nicht mehr unter uns Lebenden weilt. Aber etwas Ähnlichkeit ist da irgendwo schon vorhanden.

Petra



Beiträge: 7.268

04.05.2017 21:27
#51 RE: Westernserien Antworten

Pidax war da sehr umsichtig und hat sich das passende Synchronstudio ausgesucht und wirklich gute Autoren. Darunter leidet dann natürlich die Schlagzahl, mehr als drei Folgen auf einmal sind nicht drin. Die haben sich enorm entwickelt.

Ich hatte schon vor mehr als 10 Jahren öfter mal Kontakt mit dem Pidax-Geschäftsführer, und ich weiß noch, wie ungläubig ich damals war, als er schrieb, er habe vor, sich mit einem DVD-Label selbständig zu machen ... Ich glaube, die erste Veröffentlichung war eine Kinderserie "Der Junge mit den Goldhosen", danach kam erst mal nichts - und plötzlich ging es Schlag auf Schlag. Dann kam die erste internationale Produktion, die veröffentlicht wurde. Spätestens dann war klar, wie erfolgreich die waren.

Gut, manchmal sind da auch Sachen dabei, wo man sich fragt, warum das veröffentlicht wird, wo das doch schon damals niemand sehen wollte. Aber die kaufen natürlich Pakete ein, und oft ist es so, dass die in einer bestimmten Reihenfolge veröffentlicht werden müssen. Also auch die Ladenhüter. Trotzdem scheint es sich zu lohnen. Vieles wäre mit Sicherheit nicht auf den Markt gekommen, wenn es Pidax nicht gäbe. Ein ähnliches Label ist ja "Fernsehjuwelen", die auch wirklich tolle Sachen veröffentlicht haben, aber aus meiner Sicht hat Pidax ein wenig die Nase vorn. Fernsehjuwelen legt mehr Wert auf die Ausstattung der Boxen, das Packaging ist besser, Pidax restauriert besser und hat einfache Amarays, die Preise sind aber auch besser.

Ja, Ekki ist immer noch sehr gut im Geschäft, bei der markanten Stimme aber auch kein Wunder.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor