Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.797 mal aufgerufen
 User stellen sich vor
Seiten 1 | 2 | 3
Petra



Beiträge: 7.266

15.04.2010 18:56
#16 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Meine Gute, da muss Arztserien-Fan Kaschi erst daher kommen ;-))

Ich habe die fliegenden Ärzte, sogar eine meiner Lieblingsserien, glatt vergessen ;-)
"Das Krankenhaus am Rande der Stadt" fand ich immer ätzend langweilig, aber gesehen habe ich alle Folgen. Wir hatten ja damals nichts ... Und meine Mutter hat es so gern gesehen.

Karin


Beiträge: 236

15.04.2010 18:59
#17 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Bin letztens durch Zufall noch auf folgende Serie gestossen:
"Ein Chirurg erinnert sich" mit Claus Biederstedt, war mir ganz entfallen, ich weiß aber, dass wir die Serie zu Hause gerne gesehen haben. Muß so ca. Ende der 60-er oder Anfang der 70-er gewesen sein.

Kaschi


Beiträge: 3.076

15.04.2010 19:17
#18 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

"Julia" nicht zu vergessen!
Julia

Petra



Beiträge: 7.266

15.04.2010 19:35
#19 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Nun ja, das meiste sind ja auch nicht reine Arztserien. Speziell die Tierarztserien sind mehr Familienserien, auch Julia ist eher eine Familienserie. "Die Assistenzärzte" hatte kriminalistische Einschläge. "Die fliegenden Ärzte" würde ich als Mischung aus Abenteuer-, Familien- und dann erst als Arztserie bezeichnen. "Das Krankenhaus am Rande der Stadt" als Schlafmittel ;-)) Nein, ich will nicht ungerecht sein, es gibt sicher schlimmeres. Wie gesagt, damals war das ein Riesenerfolg - und es war, wie ich gerade nachgelesen und selbst schon geschrieben habe, tatsächlich die Vorlage zur Schwarzwaldklinik. Wäre das nicht so ein sensationeller Erfolg damals gewesen, hätte es Dr. Brinkmann nie gegeben, da bin ich sicher.

Jenzi



Beiträge: 1.237

16.04.2010 14:54
#20 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

"Ein Chirurg erinnert sich"- war das nicht die Geschichte des Dr. Kilian und seinen Methoden und seiner Klinik im Badischen, der nach vielen Jahren aus Afrika wieder nach Deutschland zurückkehrt. Das mochte ich damals auch sehr. "Die (hiess es nicht: jungen?) Assistenzärzte" fand ich ob ihres Krimi-Status auch noch ganz gut. Und "Alle meine Tiere" hatte ne wunderbare Titelmelodie, die ich bis heute bei guter Laune zum besten gebe
"Die Schwarzwaldklinik" fand ich einfach nur greislich und hab sie dann eh nie wieder geschaut. Schauder....

Karin


Beiträge: 236

16.04.2010 17:53
#21 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Hallo Jenzi!

Habe gerade nochmals bei SWR-Media-Services reingeschaut:
"Ein Chirurg erinnert sich" war ein 5-tlg. Serie aus 1972. Einer der Autoren war ein Hans Killian!!!
Claus Biederstadt spielte einen Dr. Ebner u. war wohl mit einer tschechischen Ärtin liiert. Das ganze spielte in einem Krankenhaus in den 30-er Jahren.

Petra



Beiträge: 7.266

16.04.2010 19:31
#22 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Nein, es hieß nur "Die Assistenzärzte", obwohl sie alle jung waren ;-)

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2010 22:02
#23 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Ich darf dann mal gerade die Praxisgebühr kassieren ....

Petra



Beiträge: 7.266

16.04.2010 22:32
#24 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Ja, Herr Doktor, wofür das denn?

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2010 22:45
#25 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Also, wenn ich mir so die Liste der Ärzte ansehe, die alleine von Dir, liebe Petra, im Laufe der Zeit aufgesucht wurden...
Ich bin ja mal gnädig und aus Kulanzgründen bleibt der gute Dr. med. Marcus Welby außen vor, ist ja schließlich ein ausländischer Arzt, genauso wie das Krankenhaus am Rande einer nichtdeutschen Stadt lag. Aber für Doktor Brock ist ein Zehner fällig und da der keinen Überweisungsschein für die Schwarzwaldklinik ausgestellt hat ein zweiter Zehner. Macht 20 Euro zusammen. (Die Fliegenden Ärzte lasse ich mal auch unbeachtet... die sind ja Australier, oder? ... Da wird erst der Zehner fällig, wenn die mich in ihr Team aufgenommen haben *grins)

Zitat von Petra
Ach, ich weiß nicht - es fiel mir einfach nicht ein. Reine Arztserien gibt es nicht so viele. Ich würde sie unter "Familienserien" einordnen. Nostalgische Arztserien?
Dr. Marcus Welby
Die Assistenzärzte
Landarzt Dr. Brock
Die Schwarzwaldklinik
Das wars auch schon. Mit viel Phantasie könnte man den Dr. Kimble auch noch als Arztserie nehmen ;-)) Krimis gibt's ja genug.

Gandalf ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2010 23:47
#26 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

wat n Glück, dass die alle lange vor der unsinnigen Gebühr tätig waren....*lach*

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2010 09:29
#27 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Das ist egal... Ich kassiere auch rückwirkend....
Aber ganz nebenbei auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns Verrückten, lieber Gandalf!

Das hier ist nicht untypisch für uns, daß ein Begrüßungsthread schnell mal in einen lustigen Nostalgieunfug ausartet. Du hast also gleich einen guten Eindruck von uns (naja, zumindest einen Eindruck. Ob er gut ist, wissen die Götter bzw. hängt ganz von Dir ab.)

Willkommen, Gandalf!

Jenzi



Beiträge: 1.237

17.04.2010 12:05
#28 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Ja. Genau- 3oer Jahre war die Zeit. Aber gedreht wurde, meine ich mich zu entsinnen iregendwo in Freiburg. Oder kam Dr. Kilian aus Freiburg. Damals erzählten meine Großeltern davon. Claus Biederstädt lernte ich übrigens vor drei Jahren persönlich kennen, als er in Düsseldorf "Der Neurosenkavalier" gespielt hat (er übernimmt da ohne medizinische Ausbildung kurzerhand die Rolle eines praktizierenden Psychaters). Trotz seines hohen Alters ist er immer noch ein sehr stattlicher ergrauter Herr, ein sogenannter Grandseigneur.
Cessna, wohin soll ich denn die Gebühr für die "alten" Assistenzärzte überweisen?

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2010 13:23
#29 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

...alles erstmal auf mein Konto... irgendwann in den nächsten hundert Jahren komme ich bestimmt dazu, es an die entsprechenden Stellen weiterzuleiten .

30er Jahre?.... wobei mir dabei (aus den 40ern) eine amerikanische Kinofilmserie einfällt (klingt auch so ähnlich...), lief bei uns auch im Fernsehen... Dr.Kildare

Petra



Beiträge: 7.266

17.04.2010 13:29
#30 RE: Gandalf stellt sich vor antworten

Auf dein Konto? Geschäfte mit cessna-Inkasso bitte nicht über dieses Forum ;-)) Wenn überhaupt, geht das natürlich auf mein Konto - es sei denn, cessna verteilt es direkt an die zuständige Stelle (an mich natürlich).

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor