Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

TV-Nostalgie-Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.229 mal aufgerufen
 Komisches - eine Flasche Pommes Frites, bitte!
Petra



Beiträge: 7.242

20.01.2007 13:14
Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten

... Mary Dingsbums und Jessica Tate... Wer erinnert sich noch an "Soap" - eine wirklich sehr komische Parodie auf amerikanische Soaps. Damals war Billy Chrystal z. B. noch ein unbeschriebenes Blatt. Bei uns kam das in den Dritten, und es war wirklich urkomisch. Ich werde die Serie auch irgendwann auf meine Seite aufnehmen. In den USA ist die Serie schon raus, aber ich hoffe irgendwie noch auf die deutsche Ausgabe.

Wer kennt "Soap oder 'Trautes Heim'" - und vor allen Dingen: wer kann die Einleitung in deutsch noch zitieren, ich weiß wirklich nur noch, dass es anfing mit "Dies ist die Geschichte zweier Schwestern..."

Jörg L. ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2007 18:14
#2 RE: Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten
Die erste Staffel habe ich hier auf DVD...
Nee...zitieren kann ich das nicht mehr. Aber es war unheimlich genial damals.
bei uns war ja das Seifen-Oper-Fieber noch nicht ausgebrochen. Dallas & Denver gabs.

Diese Serie hat mir mal einen total verregneten Urlaub im Wohnwagen gerettet. Sie lief glaub ich auf dem WDR3. Abends um 10 (oder so, ich weiß es echt nicht mehr) wurde dann die TV Antenne rumgeschoben, das eine Bein durfte nicht mehr bewegt werden weil es den Empfang stört, und dann wurde Soap geguckt, und vor lachen brach dann das Bild zusammen. ja...Sowas gabs vor DVB-T und Satelliten-TV :)

Der ermordete Tennislehrer wahr übrigens Robert "Vegas" Urich.

cessnaritter ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2007 20:23
#3 RE: Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten

Mary Campbell hieß die eine Schwester....

Swiftnick ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2007 22:16
#4 RE: Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten

ach du liebe Zeit.
Da habt ihr tatsächlich etwas ausgegraben, das ich völlig vergessen hatte.

Ich bin mir SICHER, dass ich Soap gesehen habe, auch wenn ich mich jetzt so spontan an keine Szene erinnern kann.
Aber es klingelt ganz laut.
Vielleicht sollte ich mal meine damalige beste Freundin danach fragen. In der Zeit der Ausstrahlung haben wir so manches Abgedrehte angestellt (und gut gefunden).

klas ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2007 09:30
#5 RE: Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten

Guten Tag erstmal

Ich habe diese Serie nie (NIE) aus den Kopf gekriegt.
Gesehen auf N3 in den achtzigern und war tot traurig das die Serie so weit ich weiss
abrupt abbrach!
Also vielen Dank für den Denkanstoß
.....und schwupp auf den Wunschzettel damit.

....alles schon mal da gewesen
;-)

Trekgirl



Beiträge: 63

13.12.2015 10:57
#6 RE: Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten

Weiß jemand, ob es Pläne gibt, irgendwann auch noch die deutsche Fassung zu publizieren? Ich habe neulich nochmal ein paar OF-Folgen gesehen und fand sie genial wie eh und je, vermisse aber trotzdem ein bißchen die deutsche Synchro, die war ziemlich gelungen.

Trekgirl

Spenser



Beiträge: 72

28.12.2017 16:50
#7 RE: Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten

Später gabs noch den Titel "Die Ausgeflippten". Diese Serie war eine Persiflage an die damaligen Seifenopern im TV und die Geschicbhtn wurden oftmals und absichtlich recht überspitzt dargestellt. Ganz besonders gefiel mir der Butler Benson duBois, hervorragend gespielt von dem kürzlich verstorbenen Robert Guillaumt. Dieser Serie folgte einer in meinen Agen noch viel besserer Spin off "Benson", worin der Butler die Hauptrolle spielte in das Haus eines Senators einzog, wo er sich selbst langsam vom Hausbutler zum Senator der USA hocharbeitete. Eine sehr witzig und bissge Serie, die 8 Staffeln lang lief.

Aber zujrück zur "Mutterserie". Auch Robert Urich spielte hier mit, in der1. Staffel war er als Tennislehrer Peter Campbell zu sehen, der mit mehreren Damen (unter anderem Jessica) immer ins Bett ging. Irgendwann innerhalb der 1. Staffel wurde er ermordet, worin man absichtlich die Todesszene an den Hitchcock Thriller "Psycho" anlehnte.

Screenshots von mir:
Jessica und Benson:


Der verschrobene Admiral:)


Die Tates:


Billy Crystal war auch dabei:


....und eben Robert Urich als Peter Campbell :)

Petra



Beiträge: 7.242

28.12.2017 16:56
#8 RE: Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten

Hier ist der Link zu meiner Serienseite:

http://www.tv-nostalgie.de/Sound/Soap.HTM

Ich würde das zu gern mal wieder in der deutschen Synchro sehen.

Spenser



Beiträge: 72

28.12.2017 17:09
#9 RE: Dies ist die Geschichte zweier Schwestern... antworten

Ich habe mir die Serie damals komplett bei Premiere (dem heutigen Sky) aufgenommen. Leider auch eine Setrie, die viel zu wenig wiederholt wurde.

 Sprung  

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor